Zurück   SCOOTERTUNING - Roller Forum & Community > Starthilfe > Anfängerfragen

Anfängerfragen Hier wird Anfängern geholfen wenn es um Rollermodelle und Einsteigertuning geht.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2017, 11:28   #1 (permalink)
New Member
 
Registriert seit: Dec 2016
Alter: 31
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
Urmel187 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
Question Unbeantwortet: Kaufberatung: Speedfight 4 / Gilera Runner / ?

Hey,

ich will mir einen neuen Roller (50er) kaufen, wollte euch davor aber nochmal um Rat fragen. Bisher liegt meine Wahl auf dem aktuellen Gilera Runner, optisch gefällt mir auch der Speedfight 4. Ich bin 1.94 groß und wiege 100kg, deshalb sollte er auch mit langen Beinen bequem zu fahren sein. Tunen will ich ihn nicht, etwas schneller machen jedoch (max. 60). Habt ihr eine Kaufempfehlung für mich? gerne auch ein anderes Modell mit dem ihr gute Erfahrungen gemacht habt. Vielen Dank!

Gruße

Urmel
Urmel187 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 14:06   #2 (permalink)
Tuner
Piaggio NRG Power DD 50 (ab Bj.2005)
 
Benutzerbild von deleeh
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: DE-78532 Tuttlingen
Beiträge: 3.558
Realname:
Bilder: 3
Abgegebene Danke: 319
Erhielt 271 Danke für 266 Posts
deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen 3737
Beantwortete Fragen: 15
Ja der Piaggio nrg power wäre von der Grösse her auch nivht verkehrt.
Wenn nicht sogar idealer.
Fahrerisch sind der Runner und Nrg gut,Der Runner besser weil er die bessere Gabel hat.
Preislich finde ich den Runner in der Neuanschaffung eine Frechheit.

Beim Peugot kann ich nicht viel dazu sagen,hatte mal einen und nie wieder diese Marke.
deleeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 19:00   #3 (permalink)
Member
Generic Race GT 50
 
Benutzerbild von mao66
 
Registriert seit: Jun 2014
Ort: DE-27419 Sittensen
Alter: 50
Beiträge: 486
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 27 Danke für 26 Posts
mao66 ist jedem bekannt mao66 ist jedem bekannt mao66 ist jedem bekannt mao66 ist jedem bekannt mao66 ist jedem bekannt mao66 ist jedem bekannt 11
Beantwortete Fragen: 4
Moin erstmal.

Dann schau dir mal den Kymco super 8 2t an, auch sportliches aussehen und für Leute bis über 1.90 geeignet. Große bequeme sitzbank und offen läuft sie 60-65 kmh.
Sehr stabiles Fahrwerk durch die 14 Zoll Bereifung und vordere scheiben Bremse ist wie Anker werfen.
Mfg Marcus
mao66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 20:47   #4 (permalink)
New Member
 
Registriert seit: Dec 2016
Alter: 31
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
Urmel187 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
danke euch für die Antworten!
Den Kymco hat sogar ein freund von mir, hatte ich auch schon in Betracht gezogen.
Dachte der Runner/Speedfight wären etwas Hochwertiger, wobei die sich wahrscheinlich alle nicht viel nehmen.
Urmel187 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 21:17   #5 (permalink)
Tuner
Piaggio NRG Power DD 50 (ab Bj.2005)
 
Benutzerbild von deleeh
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: DE-78532 Tuttlingen
Beiträge: 3.558
Realname:
Bilder: 3
Abgegebene Danke: 319
Erhielt 271 Danke für 266 Posts
deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen 3737
Beantwortete Fragen: 15
Doch die Qualitäts unterschiede merkst du,nichts gegen Kymco.
Würde dennoch auf den Piaggio Motor setzen,weil auch die Teile verfügung da ist und das seit Jahren und auch im Tunigbereich und bleiben wird.

Da siehts bei Kymco etwas weniger gut aus.
Die Frage ist halt ob wirklich Neu sein muss.
Ich spreche da mal aus Erfahrung heraus die Piaggio Blöcke sind mal besser gegossen worden dennoch zuverlässig und Stabil.
Sagen wir mal bei den Gussfehlern wäre es nicht verkehrt Hand anzulegen.

Persönlich würde ich mir einen Runner oder Nrg Power nicht mehr Neu deswegen kaufen.
Eher gebraucht mit Papiere mit intakter Verkleidung,unverbastelt und neu richten.
Da lösst sich einiges auch machen zbs Malossi Gabel,Einstellbares Federbein Motor ect...voraussetzung ist auch ob du dafür offen bist.
Wenn nicht wäre ein neuer dann okay oder auch einer der Maximal 2-3 Jahre alt ist.
Und das wichtigste ein Wassergekühlter Motor.
Da haste eine gute Zuverlässigkeit mit dem und im Sommer keine Leistungseinbussen.
deleeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 21:41   #6 (permalink)
New Member
 
Registriert seit: Dec 2016
Alter: 31
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
Urmel187 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
bei nem gebrauchten weiß ich halt nich wie der eingefahren bzw generell behandelt wurde, das schreckt mich etwas ab. Habt ihr zufällig mal auf einem Aprilia SR50 R gesessen? Soll auch gut sein, allerdings sieht er so klein aus.

ps: is der Gilera eigentlich umständlich zu entdrosseln, bzw reicht es einfach nur den Dring rauszunehmen, um auf 55 - 60 zu kommen? danke für eure Hilfe

Geändert von Urmel187 (11.01.2017 um 21:53 Uhr)
Urmel187 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 23:10   #7 (permalink)
Tuner
Piaggio NRG Power DD 50 (ab Bj.2005)
 
Benutzerbild von deleeh
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: DE-78532 Tuttlingen
Beiträge: 3.558
Realname:
Bilder: 3
Abgegebene Danke: 319
Erhielt 271 Danke für 266 Posts
deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen 3737
Beantwortete Fragen: 15
Ich bin etwa 1,83 gross und sass mal auf der Aprillia und passte nicht.
Aber das ist auch wo Geschmacksache.Der eine fährt lieber n chopper der andere Strassenmaschine.

Also wenn dann würde ich mal probefahrten machen wenn was neues kaufst.Da merkste dann auch Fahrwerk ok, Sitzposition bequem ja nein ect.

Den D ring kannste ohne Probleme entfernen im Fall sollte kein problem darstellen.
deleeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 05:51   #8 (permalink)
Member
Generic Race GT 50
 
Benutzerbild von mao66
 
Registriert seit: Jun 2014
Ort: DE-27419 Sittensen
Alter: 50
Beiträge: 486
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 27 Danke für 26 Posts
mao66 ist jedem bekannt mao66 ist jedem bekannt mao66 ist jedem bekannt mao66 ist jedem bekannt mao66 ist jedem bekannt mao66 ist jedem bekannt 11
Beantwortete Fragen: 4
Moin nochmal.

Kymco Qualität ist sehr gut , meiner sieht nach 2,5 Jahren immer noch aus wie aus dem Laden , Technik auch super ( als Basis für Tuning viel machbar : meine drückt fast 13 PS und geht locker 95 mit zwei Personen ) .

Ersatzteile alle schnell verfügbar , auch Kunststoffteile .

Wichtig ist das du probe sitzen / fahren kannst um dir selber ein Bild zu machen ,- egal welchen Roller du dir auch holst .

Und noch mal zur Qualität / Langlebigkeit : Das meiste hast Du selber in der Hand , gute Pflege und Wartung ist das A und O dabei . Mein ATU Race GT ( ein sogenannter billig China Roller läuft auch wie Hulle , auch wenn da nichts mehr Original ist ) . Hatte bei mir schon viele Roller zur Reparatur oder Wartung und da konnte man immer sehen ob jemand sich zwischendurch um seine Kiste gekümmert hat oder nicht.
Einmal musste ich einen Keeway erstmal von geschätzten 5 KG Matsch befreien um daran arbeiten zu können .

Und lass dir keinen Einspritzer Motor andrehen , wenn da mal was kaputt ist können auch die meisten Werkstätten nichts machen außer teile tauschen

MFG MarcuS
mao66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 11:04   #9 (permalink)
New Member
 
Registriert seit: Dec 2016
Alter: 31
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
Urmel187 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
danke euch für die Hilfe, bei längerem überlegen stelle ich mir das vernünftige einfahren hier in der stadt relativ schwierig vor, und ziehe einen gebrauchten vielleicht doch in betracht. So wie gelesen, muss ich einen neuen Roller ja min. 300km erstmal unter 3/4 gas fahren. das würde bedeuten 35 max., jetzt frage ich mich ob das 3/4 gas sich auch auf entdrosselte Roller bezieht, da dreht er ja weniger hoch? Fragen über Fragen...
Urmel187 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 18:55   #10 (permalink)
Tuner
Piaggio NRG Power DD 50 (ab Bj.2005)
 
Benutzerbild von deleeh
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: DE-78532 Tuttlingen
Beiträge: 3.558
Realname:
Bilder: 3
Abgegebene Danke: 319
Erhielt 271 Danke für 266 Posts
deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen 3737
Beantwortete Fragen: 15
Zum Einfahren ist eigentlich immer offen zu fahren.
Die Dinger kommen aus dem Werk schon abgestimmt raus und die Drehzahl mit der du dich da befasst ist humbug.

Du solltest berge vermeiden,lange strecken fahren.

Wenn du gut einfahren möchtest sind kurze strecken ideal,gutes 2 takt öl fahren.
Und dann musst halt mal schauen wieviel drhzahl du hast bei 45 km/h,wenn du bei 8.000 bist brauchst dir da null gedanken zu machen.
deleeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 19:05   #11 (permalink)
New Member
 
Registriert seit: Dec 2016
Alter: 31
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
Urmel187 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
okay, da habe ich ganz anderes gelesen, ua. das im Handbuch steht das die dinger sogar 1000km eingefahren werden sollen, und alles andere die lebensdauer des motors verkürzt.
Urmel187 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 21:59   #12 (permalink)
Tuner
Piaggio NRG Power DD 50 (ab Bj.2005)
 
Benutzerbild von deleeh
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: DE-78532 Tuttlingen
Beiträge: 3.558
Realname:
Bilder: 3
Abgegebene Danke: 319
Erhielt 271 Danke für 266 Posts
deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen 3737
Beantwortete Fragen: 15
Ja das ist allerdings das die verarbeitung des Zylinders etwas nachgelassen hat beim Piaggio motor.
Sagen wirs mal so das es dann nicht Leistungsbeeinträchtigend wäre.
Die Känale sind eher scharfkantig gestaltet und nicht so sauber wie wenn du einen 50 ccm Top performance in der Hand häkst.
Wenn du eh eh nicht die Leistung des Zylinders ausreizt und bei dein 60 km/h bleibst wird er lange laufen.
Die Motoren sind sehr robust.
Ich habe hier ne Sfera stehen die ist von 1992 lief gute 25.000 km und da ist immer nich der erste Zylinder drauf sowie Welle und Lager und den Rest.

Kannst ja mal hochrechnen 25 Jahre mittlerweile und das ding springt beim 2 ten Kick an.

Das auch nur weil die Vorbesitzer acht darauf gegeben haben, gutes 2 taktöl,service sind das A und o. bergabfahrten nicht unnötig ausdrehen lassen ect gehört auch dazu und das ding läuft 80.

Das ist jetzt nur ein Kritikpunkt von mir weil ich den Nrg Power 2013 damals neu gekauft habe und nach 500 km komplett zerlegt habe.
Was ich da sah fand ich persönlich jetzt nicht okay,da ich die älteren Modelle auch schon zerlegt habe und da war es besser.
Das ganze trägt nicht unbedingt der Zuverlässigkeit bei, solang du das anständig pflegst und den Service machst ist alles gut.
Einzig der Vergaser könnte mal probleme machen und der E chock ist aber ein Verschleissteil. Und auch was damit zu tun wegen der Euro abgasnorm das die Zugelassen werden wird eben gedrosselt was geht.Ist aber normal haste bei den anderen Fahrzeugen auch egal ob Piaggio oder nicht.

Auf Autoscout 24 ist ein Höndler der einen Runner blcksoul für 2200€ anbietet, ist ein fairer preis, Liefert auch zur Haustüre.

Wenn du tips brauchst für Öle sind Motul 710,ganz gut oder das ipone scoot and run.
Also mache dir nicht allzu viel n Kopf hol dir n Runner oder Nrg machste nichts falsch mit selbst bei der Aprillia nicht.
Hier im Forum sind zum teil Beiträge vorhanden die ziemlich alt sind und grösstenteil nicht hilfreich und auf der Rollertuningpage noch viel mehr schwachsinn zu finden.
Sind gut gemeinte tipps von mir.
deleeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 10:56   #13 (permalink)
New Member
 
Registriert seit: Dec 2016
Alter: 31
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
Urmel187 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
danke dir für die ausführlichen Erläuterungen! Ich denke ich werde mir nen neuen Runner Sp kaufen, Dring raus, und ihn dann im schongang einfahren. Mit Service meinst du alle 5000 oder 10000km zur großen Inspektion?
Urmel187 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 11:10   #14 (permalink)
Tuner
Piaggio NRG Power DD 50 (ab Bj.2005)
 
Benutzerbild von deleeh
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: DE-78532 Tuttlingen
Beiträge: 3.558
Realname:
Bilder: 3
Abgegebene Danke: 319
Erhielt 271 Danke für 266 Posts
deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen deleeh genießt hohes Ansehen 3737
Beantwortete Fragen: 15
Joar schau mal bei Autoscout 24 dort ist ein Runner drin aus Stuttgart für 2200€ und liefern auch.
Nach 1000 km würde ich das Getriebeöl wechseln, bei 5000 km die Gewichte kontrollieren und Vergaser reinigen sowie Luftfilterkasten.
Sind dann so Standart sachen wo man machen sollte bei 11.000 km getriebeöl erneuern.
deleeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 13:53   #15 (permalink)
New Member
 
Registriert seit: Dec 2016
Alter: 31
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
Urmel187 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
was ich komisch finde, die modelle die so günstig angeboten werden, haben alle einen extrem billig ausschauenden Tacho/Amatur. Im gegensatz zu dem Modell das auf der Gilera seite angeboten wird, bzw. die teureren Angebote.

edit: sehe gerade dass das wohl einfach das neuste Modell ist..., die alte in Carbonoptik mit diversen Leuchtmeldern sah wesentlich cooler aus.

Geändert von Urmel187 (13.01.2017 um 14:04 Uhr)
Urmel187 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kaufberatung 50ccm

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Kaufberatung] Gilera Runner 50 PJ talrasha83 Anfängerfragen 1 04.03.2016 13:54
Kaufberatung Gilera Runner Astraholiker Anfängerfragen 11 23.03.2011 22:24
Kaufberatung Gilera Runner bj. 99 Sandale Anfängerfragen 5 02.05.2009 12:25
Kaufberatung ! Gilera Runner 180 !! DD !! honda1989 Piaggio 125-180cc 2 12.11.2008 19:53
Gilera Runner PureJet (BJ 03) - Geiler Auspuff MIT ABE, brauche Kaufberatung hIRSI Tips & Tricks allgemein 32 01.07.2005 18:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:34 Uhr.



tuningsites.com - Vote for our site!

Die Roller Tuning Community von Scooter-Attack. Über 100.000 Mitglieder, Videos, Bilder, Anleitungen... scootertuning.de - Das Forum der deutschen Rollertuning Szene.