Zurück   SCOOTERTUNING - Roller Forum & Community > 2Takt-Forum - 50cc - Vergaser > Minarelli-Motoren - Vergaser

Minarelli-Motoren - Vergaser Tuningtipps für alle Roller mit Minarelli-Motoren zB. Aprilia SR (bis Bj. 99), Area 51, Sonic, Malaguti F10 (bis Bj. 07), F12 (bis Bj. 07), F15, Yamaha Aerox, Jog, Slider, MBK Booster, Nitro, Stunt ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2011, 14:41   #1 (permalink)
New Member
Malaguti F15 Firefox 50 LC (wasser) (bis Bj. 2004)
 
Registriert seit: Mar 2011
Alter: 23
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
MalaFoxy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 11
Question Roller will nach Vergaser umbau nicht an

Hej Leute, unzwar ich hab mir gestern abend überlegt meinen 17,5er einzubauen, also gedacht getan erstmal mit dem alten vergaser ankicken, perfekt geht alles also der roller geht an, es dürften keine probleme im weg stehen, zack zack alten gaser raus zip zap neuen rein, die ori düsen drauf, da die vom 17,5 auf einem 70ccm abgestimmt waren und ich einen 50iger sport habe ( RMS Blue-Line) so also erstmal paar minuten kicken ohne zündung naja gut dan zündung an roller ankicken und für 1 sekunde war er kurz an, abgesoffen, hmm also nochmal, und dan kam nix mehr, nach viel probieren dachte ich mir mache mal die schwimmerkammer ab und guck ob benzin drin ist, hmm das ist ja leer ? naja etwas benzin in die kammer rein und drauf und ankicken 2 mal probiert nix da mich die schnacken aufgefressen haben hab ich es mir abgelassen für den tag, nun wollt ich später das ding zum laufen bringen und deshalb frag ich euch mal, woran könnte es liegen das er nicht anspringen will? Benzin? muss ich länger kicken? oder an was kann es liegen, hat n e-choke zur info malaguti f15 bj 98 lc
MalaFoxy ist offline  
Mit Zitat antworten
SA Shop
Alt 21.08.2011, 22:15   #2 (permalink)
New Member
Malaguti F15 Firefox 50 LC (wasser) (bis Bj. 2004)
 
Registriert seit: Mar 2011
Alter: 23
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
MalaFoxy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 11
Question Roller will nicht anspringen.

Zitat:
Zitat von MalaFoxy Beitrag anzeigen
Hej Leute, unzwar ich hab mir gestern abend überlegt meinen 17,5er einzubauen, also gedacht getan erstmal mit dem alten vergaser ankicken, perfekt geht alles also der roller geht an, es dürften keine probleme im weg stehen, zack zack alten gaser raus zip zap neuen rein, die ori düsen drauf, da die vom 17,5 auf einem 70ccm abgestimmt waren und ich einen 50iger sport habe ( RMS Blue-Line) so also erstmal paar minuten kicken ohne zündung naja gut dan zündung an roller ankicken und für 1 sekunde war er kurz an, abgesoffen, hmm also nochmal, und dan kam nix mehr, nach viel probieren dachte ich mir mache mal die schwimmerkammer ab und guck ob benzin drin ist, hmm das ist ja leer ? naja etwas benzin in die kammer rein und drauf und ankicken 2 mal probiert nix da mich die schnacken aufgefressen haben hab ich es mir abgelassen für den tag, nun wollt ich später das ding zum laufen bringen und deshalb frag ich euch mal, woran könnte es liegen das er nicht anspringen will? Benzin? muss ich länger kicken? oder an was kann es liegen, hat n e-choke zur info malaguti f15 bj 98 lc

Edit: Das obere hat sich erledigt , aber ein neues Problem ;/ unzwar, ich hab mir schon durch gelesen was die hauptgründe sind das der roller nicht angeht aber hab nichts gefunden... der roller macht das geräusch als ob er gleich angeht was er aber nicht tut, benzin bekommt er, zündkerze gibt funken usw. mit meiner alten 70iger hd und halt nebendüse alle vom 12er gaser,wie oben erwähnt war der 17,5 auf einem 70ccm roller abgestimmt könnte das was damit zu tun haben? und wen ja in wiefern ich würde den roller gerne schnellst möglich zum laufen bringen, für jede hilfe bin ich dankbar
MalaFoxy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2011, 22:21   #3 (permalink)
Member
Verified SA-Customer
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: DE-76848 Spirkelbach
Beiträge: 187
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 2 Danke für 2 Posts
AeroxRossi46 wird schon bald berühmt werden 33
das kann schon sein, der 17.5er Vergaßer hat ja ganz andere Kanäle wie dein Orginaler,
sprich die sind größer. schau dir doch mal die Tuturials an "wie stimme ich mein roller ab"
und wenn du keine hauptdüsen hast musst du dir welsche zulegen.
Wenn er nämlich zuviel sprit zieht. bzw. zuwenig, sauft er entweder ab oder er bekommt kein sprit
AeroxRossi46 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2011, 03:57   #4 (permalink)
New Member
Yamaha Aerox 50 Cat (ab.Bj.2003)
 
Benutzerbild von rehbein
 
Registriert seit: Jul 2011
Alter: 21
Beiträge: 25
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
rehbein befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
kauf dir am besten ein Hauptdüsenset von 70-85 und fang mal an abzustimmen :P
zuerst mit der großen anfangen dann die kleinere usw...


gruß

rehbein
rehbein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2011, 14:19   #5 (permalink)
New Member
Malaguti F15 Firefox 50 LC (wasser) (bis Bj. 2004)
 
Registriert seit: Mar 2011
Alter: 23
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
MalaFoxy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 11
Also kann es nur an den Hauptdüsen liegen? oder gibts noch eine möglichkeit?
MalaFoxy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2011, 18:43   #6 (permalink)
New Member
Verified SA-Customer
 
Benutzerbild von iVentox
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: DE-33129 Delbrück
Beiträge: 98
Bilder: 13
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 11 Danke für 11 Posts
iVentox ist ein sehr geschätzer Mensch iVentox ist ein sehr geschätzer Mensch iVentox ist ein sehr geschätzer Mensch 22
es kann immer an mehr als eine möglichkeit liegen aber das scheint am sinnvolsten obwohl eig. auch ein unabgestimmter Roller anspringen sollte.

Verusch ihn mal mitner 12V auto batterie zu überbrücken und mach E-startet.
Dann nimm den luftfilter ab und Halte deine Handfläche gegen das loch so das es abschliest. Gleichzeitig betätigst du durchgehend den E-starter. Dann bilde mit deinen Fingern gößer werdene spalten wodurch Luft durchkommen kann. Mach varier ruhig mit den lücken und lass den e-startet nicht los . Es gehört etwas Übung dazu .

wenn er dann immernoch nicht anspringen will nimm Startpilot oder Bremsenreiniger. Gib vollgas, sprüh es in den Vergaser ( das große"Loch" wo der lufftfilter drauf sitzt) und versuch mal dann ihn anzumachen .

Wenn das nicht hilft nimmst du mal ne andere Zk

Über ein klick auf den Danke button würde ich mich freuen
iVentox ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu iVentox für den nützlichen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
17.5vergaser , benzin , malaguti
SA Shop

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EURO I Roller geht nach Umbau nicht an?!?!?! TheHorror CPI & Keeway-Motoren - Vergaser 6 28.07.2011 14:29
Geht nicht an nach Vergaser Umbau. ssl25zip Tips & Tricks allgemein 8 28.05.2010 13:23
roller springt nach umbau nicht an Henio Peugeot-Motoren - Vergaser 13 23.10.2008 14:35
Roller springt nach Umbau nicht an. uSu4l Piaggio-Motoren - Vergaser 10 05.09.2003 00:08
Roller springt nicht an nach Umbau Mr Bean Peugeot-Motoren - Vergaser 8 08.12.2002 14:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:31 Uhr.



tuningsites.com - Vote for our site!

Die Roller Tuning Community von Scooter-Attack. Über 100.000 Mitglieder, Videos, Bilder, Anleitungen... scootertuning.de - Das Forum der deutschen Rollertuning Szene.