Zurück   SCOOTERTUNING - Roller Forum & Community > 2Takt-Forum - 50cc - Vergaser > Minarelli-Motoren - Vergaser

Minarelli-Motoren - Vergaser Tuningtipps für alle Roller mit Minarelli-Motoren zB. Aprilia SR (bis Bj. 99), Area 51, Sonic, Malaguti F10 (bis Bj. 07), F12 (bis Bj. 07), F15, Yamaha Aerox, Jog, Slider, MBK Booster, Nitro, Stunt ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2017, 12:04   #1 (permalink)
New Member
Eigenbau
 
Benutzerbild von NicoD
 
Registriert seit: Nov 2015
Ort: DE-35102 Lohra
Alter: 19
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
NicoD befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
Roller abstimmen FRAGE

Moin, woran kann es liegen das mein Roller wenn ich vom Stand aus gas gebe nicht gleich zieht und am anfang ein Leistungsloch hat. Das gleiche ist auch wenn ich von halbgas auf vollgas gehe hat er auch für eine Sec. ein Loch.
Weiss einer worann es liegen kann ?

Set-Up:
Stage 6 Mk1 Racing
Motoforce Evolution Welle
Stage 6 Pro Auspuff
24mm OKO Flachschieber Vergaser
Italkit Innenrotor
Otiginale Variomatik
Stage 6 Riemenscheibe
Stage 6 Kupplung + Glocke

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
NicoD ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 12:50   #2 (permalink)
Advanced Member
Verified SA-Customer
REX RS 460 (4-Takt)
 
Benutzerbild von DarkFantasy
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: DE-21037 Hamburg Ochsenwerder
Alter: 22
Beiträge: 974
Realname: Jens
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 31 Danke für 31 Posts
DarkFantasy ist jedem bekannt DarkFantasy ist jedem bekannt DarkFantasy ist jedem bekannt DarkFantasy ist jedem bekannt DarkFantasy ist jedem bekannt DarkFantasy ist jedem bekannt 1717
Du solltest schon die komplette Abstimmung dazu schreiben.

Gesendet von meinem P9000 mit Tapatalk
__________________
Gesendet von meinem Pc mit Google Chrome
DarkFantasy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 14:26   #3 (permalink)
New Member
Eigenbau
 
Benutzerbild von NicoD
 
Registriert seit: Nov 2015
Ort: DE-35102 Lohra
Alter: 19
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
NicoD befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
4,5 gramm Gewichte
Harte Kupplungsfedern
Mittlere GDF

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
NicoD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 16:24   #4 (permalink)
New Member
Malaguti F12 Phantom 50 LC (wasser) (ab Bj.2004)
 
Registriert seit: Feb 2016
Ort: DE-66111 Saarbrücken
Alter: 19
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
xNexusGnkk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
Zündkerzenbild ? Denke das ist das wichtigste bevor man sich groß dem Antrieb widmet^^
Könnte mir Vorstellen das die Gewichte zu schwer sind
da ich aufm Ori Zylinder mit nem Touring Pott schon 4.5er Gewichte gefahren bin^^
xNexusGnkk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 17:42   #5 (permalink)
Advanced Member
Generic Race GT 50
 
Benutzerbild von mao66
 
Registriert seit: Jun 2014
Ort: DE-27419 Sittensen
Alter: 50
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 33 Danke für 32 Posts
mao66 ist ein wunderbarer Anblick mao66 ist ein wunderbarer Anblick mao66 ist ein wunderbarer Anblick mao66 ist ein wunderbarer Anblick mao66 ist ein wunderbarer Anblick mao66 ist ein wunderbarer Anblick mao66 ist ein wunderbarer Anblick 33
Moin erstmal.

Denke auch mal das der Vergaser erstmal wichtig ist, wie ist er bedüst und arbeitet er in allen Bereichen optimal? , durch falsch abgestimmten pwk hat sich schon mancher die Beschleunigung versaut . Serienmäßig ist oft die Nebendüse zu groß und auch die Power jet Düse funzt nicht richtig. Der pro ist auch Drehzahl mäßig an der Grenze mit dem Zylinder, aber das ist ne andere Geschichte.

Mfg Marcus


Mfg Marcus
mao66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 17:52   #6 (permalink)
New Member
Eigenbau
 
Benutzerbild von NicoD
 
Registriert seit: Nov 2015
Ort: DE-35102 Lohra
Alter: 19
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
NicoD befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
Zitat:
Zitat von mao66 Beitrag anzeigen
Moin erstmal.

Denke auch mal das der Vergaser erstmal wichtig ist, wie ist er bedüst und arbeitet er in allen Bereichen optimal? , durch falsch abgestimmten pwk hat sich schon mancher die Beschleunigung versaut . Serienmäßig ist oft die Nebendüse zu groß und auch die Power jet Düse funzt nicht richtig. Der pro ist auch Drehzahl mäßig an der Grenze mit dem Zylinder, aber das ist ne andere Geschichte.

Mfg Marcus


Mfg Marcus
ND:35
HD:110 o. 115
Kerzenbild ist Rehbraun

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
NicoD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 17:52   #7 (permalink)
New Member
Eigenbau
 
Benutzerbild von NicoD
 
Registriert seit: Nov 2015
Ort: DE-35102 Lohra
Alter: 19
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
NicoD befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
Zitat:
Zitat von xNexusGnkk Beitrag anzeigen
Zündkerzenbild ? Denke das ist das wichtigste bevor man sich groß dem Antrieb widmet^^
Könnte mir Vorstellen das die Gewichte zu schwer sind
da ich aufm Ori Zylinder mit nem Touring Pott schon 4.5er Gewichte gefahren bin^^
Kerzenbild ist Rehbraun
Gewichte sind gut wenn ich leichtere reinmache überdreht er

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
NicoD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 00:47   #8 (permalink)
New Member
Malaguti F12 Phantom 50 LC (wasser) (ab Bj.2004)
 
Registriert seit: Feb 2016
Ort: DE-66111 Saarbrücken
Alter: 19
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
xNexusGnkk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
Wie wäre es denn sich mal eine Andere Variomatik und Wandler zuzulegen? Diese passen nicht wirklich zum Rest Setup^^

Denke mal das könnte auch ein Grund^^
xNexusGnkk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 03:56   #9 (permalink)
Advanced Member
Generic Race GT 50
 
Benutzerbild von mao66
 
Registriert seit: Jun 2014
Ort: DE-27419 Sittensen
Alter: 50
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 33 Danke für 32 Posts
mao66 ist ein wunderbarer Anblick mao66 ist ein wunderbarer Anblick mao66 ist ein wunderbarer Anblick mao66 ist ein wunderbarer Anblick mao66 ist ein wunderbarer Anblick mao66 ist ein wunderbarer Anblick mao66 ist ein wunderbarer Anblick 33
Moin.

Gaser Bedüsung hört sich erstmal okay an , Antrieb passt definitiv nicht . Auf kleinanzeigen bekommt man vario und wandler von malle oder gleich ovk für kleine geld.

MFG MarcuS
mao66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 19:48   #10 (permalink)
Tuner
Aprilia SR 50 Racing (bis Bj. 2000) (Minarelli-Motor)
 
Benutzerbild von HadeZwWw
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: DE-55758 Allenbach
Beiträge: 1.521
Bilder: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 29 Posts
HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft 3131
OKO Vergaser.
Kenn i ned.

Wenn die Kerze rehbraun ist heißt das ja nicht unbedingt, dass alle Übergänge der Lastbereiche stimmen.

Kannst du das "Loch" näher beschreiben?
Was passiert, wie hört er sich an?

Fahr doch mal ne halbe Stunde ne Tour mit Halbgas und schau dir dann die Kerze an.

Geändert von HadeZwWw (08.01.2017 um 20:38 Uhr)
HadeZwWw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 22:08   #11 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
ZhongYu 50QT-5
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: DE-26655 Westerstede
Alter: 29
Beiträge: 1.853
Bilder: 18
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 182 Danke für 178 Posts
Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen 2525
mach mal luftschraube ganz rein und 1 1/2 raus nd 35 nadel mitte hd 100 powerjet aus
und dann so vogehen:

Wie stimme ich meinen Roller ab?
Als erstes sollte man wissen das ein Rollermotor nicht im ganzem funktioniert man muss ihn in Bereiche aufteilen die zusammen Leistung am Hinterrad bringen.
Es gibt einmal den Motor der hat folgende Bauteile: Kurbelgehäuse, Kurbelwelle. Zylinder, Membraneinlass, Ansaugstutzen, Auspuff, Zündung und dem Vergaser.
Der Motor wird durch seine Bauteile seine Leistung bekommen.
Die Leistung ist aber nach dem Zusammenbau nicht sofort da, deshalb sind wir nun beim Vergaser.
Der Vergaser stimmt den Motor ab b.z.w. Wir geben mit dem Vergaser die Luftmenge vor und der Vergaser mischt das Benzin dazu.
Das Funktioniert aber nicht sofort im richtigen Moment, in dem der Vergaser nur angebaut wurde.
Vergaser einstellen ohne Motorschaden und direkt ich richtigen Bereich.
Die meisten sagen nimm eine große Hauptdüse (HD) fahr Vollgas und geh dann runter mit der HD.
Es gibt nun noch die Luftschraube (LS) Nebendüse (ND) Nadel (NDL) und Powerjet (PJ)
Nun gebe ich Vollgas und Teste meine HD das der Motor aber im LS ND NDL Bereich abmagert Interessiert die meisten wohl nicht und so kann der Motor klemmen b.z.w. wie soll man ihn so perfekt einstellen?
LS 0-1/8 Gas
ND 1/8 – ¼
NDL ¼ -3/4
HD ¾ - 4/4
Wie man sieht deckt die HD doch kaum etwas ab. Grundeinstellungen zum Abstimmen: LS ganzrein und 1 ½ Stunden rausdrehen (eine Uhr hat bei einer Umdrehungen 60Minuten denkt euch es ist wie bei der Uhr denn 60min aufzuteilen ist leichter als mit Brüchen zu hantieren denn was ist 1stunde und 48minuten als Bruch ;-) )
So nun eine kleine ND rein NDL auf Mitte und eine kleine HD rein
Nun Motor an im Standgas laufen lassen (1/8gas) Jetzt dreht ihr an der LS weiter raus und mal weiter rein sucht die Stelle wo der Motor am höchsten Dreht und keine Faxen macht.
Nun zu ND ihr setzt euch drauf fahrt mit ¼ gas nun wird er wahrscheinlich aus gehen wollen. Also anhalten und ND eine Nummer größer und wieder fahren so oft wiederhohlen bis es bei ¼ gas gut ist
Die ND arbeitet auch minimal bei 1/8 gas also im Standgas laufen lassen und evtl magerer drehen bis er dort wieder gut ist mit der LS
Nun gehen wir auf ½ Gas nehmen wir an die NDL magert nicht ab also weiter auf ¾ hier magert er ab
Also kommt die Nadel höher nun muss auch wieder die ND und LS angepasst werden bis es wieder sauber geht so nun noch einmal bis ¾ gas nun sollte er jetzt gut sein.
Jetzt kommt die HD wir können endlich vollgasgeben brauchen keine Angst haben denn wir sind schonend immer weiter hoch mit dem gas haben auf jedes Problem sofort reagiert ohne den Motor zu beschädigen.
Nun nur noch Vollgas fahren und die HD anpassen. Dann war es das auch schon.
Klingt nach sehr viel Zeit aber schnell schrauben und der Vergaser ist in 15min eingestellt.
Nun noch die PJ ihr nehmt die kleinste baut sie rein fahrt Vollgas nun ist er zu fett also HD anpassen bis er sauber läuft dann die nächste PJ rein eine Nummer grösser und genauso wieder HD anpassen und wieder grösser mit der PJ und auch wieder HD anpassen immer weiter machen bis ihr alle PJ durchhabt. Ihr denkt nun hmmmm warum immer hin und her irgendwann sollte euch auffallen das eine PJ HD Kombination echt gut funktioniert hat und die anderen nicht so und die beste sollt ihr dann verbauen.
Das war es schon der Motor ist abgestimmt
Kommen wir nun zu der Vario
Als erstes nie Gewichte mischen oder weniger verbauen hat schon seinen Grund warum da 6 oder 9 drin sind statt nur 3 oder würdet ihr bei eurem Auto auch mal ebend 2 Kolben ausbauen muss danach ja schneller fahren der Motor treibt ja weniger Gewicht an ;-)
Die Vario abstimmen ist ganz leicht und geht schnell
Da wir ja passende Motorteile verwenden und keinen ZX auf einem RT. Was macht die Variomatik eigentlich und deren Gewichte ich will hier nicht die Funktion wie was passiert erklären sondern nur das was man braucht.
Mit der Vario stellt man die Drehzahl ein und das war es auch schon b.z.w. die Gewichte beeinflussen die Drehzahl
Ein RT70 dreht mit rt70 Auspuff 13600 Umdrehungen Leistungsdrehzahl.
Nun schauen wir auf unserem Drehzahlmesser der sagt 13500 beim beschleunigen das ist der Bereich wo der Roller beim schneller werden gleich klingt da uns paar Umdrehungen fehlen gehen wir mit den gewichten so leicht bis wir die Drehzahl haben
Vario ist nun eingestellt jetzt zieht er am Anfang nicht erst ab 6500 Umdrehung geht ab dann dreht er hoch auf 13600 und hält sie
Nun kommt die Kupplung wir machen nun Härtere federn rein bis der Roller erst los fährt wenn der 6500 Umdrehungen erreicht hat.
Das war es schon mit der Kupplung mehr macht die nicht es gibt noch gewichte die verändern nur das einschleifen kurz gesagt die Kupplungsfeder gibt die Einkuppeldrehzahl vor die Gewichte sind so wie beim Motoradfahrer die Kuppelhand wenig Gewicht Kupplung haut voll rein viel Gewicht sie gleitet langsam in die Glocke
Nun die Gegendruckfeder (GDF)
Wenn man noch kein Topspeed hat und der Motor dreht schon über 13600 in unserem Beispiel muss sie härter gewählt werden
Nun noch das Getriebe und wir haben es
Das Getriebe gibt die Geschwindigkeit des Fahrzeuges vor allerdings kann es auch zu lang sein und dann wird der Roller nicht schneller. Das Getriebe greift aber auch in die ganze Abstimmung mit ein kommt also ein neues muss alles andere wieder angepasst werden
So nun schraubt ihr habt genug Anleitungen
Befolgt es wie es hier geschrieben ist und der Roller wird gut laufen
Stehender-Pia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 22:15   #12 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
ZhongYu 50QT-5
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: DE-26655 Westerstede
Alter: 29
Beiträge: 1.853
Bilder: 18
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 182 Danke für 178 Posts
Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen Stehender-Pia genießt hohes Ansehen 2525
mach mal luftschraube ganz rein und 1 1/2 raus nd 35 nadel mitte hd 100 powerjet aus
und dann so vogehen:

Wie stimme ich meinen Roller ab?
Als erstes sollte man wissen das ein Rollermotor nicht im ganzem funktioniert man muss ihn in Bereiche aufteilen die zusammen Leistung am Hinterrad bringen.
Es gibt einmal den Motor der hat folgende Bauteile: Kurbelgehäuse, Kurbelwelle. Zylinder, Membraneinlass, Ansaugstutzen, Auspuff, Zündung und dem Vergaser.
Der Motor wird durch seine Bauteile seine Leistung bekommen.
Die Leistung ist aber nach dem Zusammenbau nicht sofort da, deshalb sind wir nun beim Vergaser.
Der Vergaser stimmt den Motor ab b.z.w. Wir geben mit dem Vergaser die Luftmenge vor und der Vergaser mischt das Benzin dazu.
Das Funktioniert aber nicht sofort im richtigen Moment, in dem der Vergaser nur angebaut wurde.
Vergaser einstellen ohne Motorschaden und direkt ich richtigen Bereich.
Die meisten sagen nimm eine große Hauptdüse (HD) fahr Vollgas und geh dann runter mit der HD.
Es gibt nun noch die Luftschraube (LS) Nebendüse (ND) Nadel (NDL) und Powerjet (PJ)
Nun gebe ich Vollgas und Teste meine HD das der Motor aber im LS ND NDL Bereich abmagert Interessiert die meisten wohl nicht und so kann der Motor klemmen b.z.w. wie soll man ihn so perfekt einstellen?
LS 0-1/8 Gas
ND 1/8 – ¼
NDL ¼ -3/4
HD ¾ - 4/4
Wie man sieht deckt die HD doch kaum etwas ab. Grundeinstellungen zum Abstimmen: LS ganzrein und 1 ½ Stunden rausdrehen (eine Uhr hat bei einer Umdrehungen 60Minuten denkt euch es ist wie bei der Uhr denn 60min aufzuteilen ist leichter als mit Brüchen zu hantieren denn was ist 1stunde und 48minuten als Bruch ;-) )
So nun eine kleine ND rein NDL auf Mitte und eine kleine HD rein
Nun Motor an im Standgas laufen lassen (1/8gas) Jetzt dreht ihr an der LS weiter raus und mal weiter rein sucht die Stelle wo der Motor am höchsten Dreht und keine Faxen macht.
Nun zu ND ihr setzt euch drauf fahrt mit ¼ gas nun wird er wahrscheinlich aus gehen wollen. Also anhalten und ND eine Nummer größer und wieder fahren so oft wiederhohlen bis es bei ¼ gas gut ist
Die ND arbeitet auch minimal bei 1/8 gas also im Standgas laufen lassen und evtl magerer drehen bis er dort wieder gut ist mit der LS
Nun gehen wir auf ½ Gas nehmen wir an die NDL magert nicht ab also weiter auf ¾ hier magert er ab
Also kommt die Nadel höher nun muss auch wieder die ND und LS angepasst werden bis es wieder sauber geht so nun noch einmal bis ¾ gas nun sollte er jetzt gut sein.
Jetzt kommt die HD wir können endlich vollgasgeben brauchen keine Angst haben denn wir sind schonend immer weiter hoch mit dem gas haben auf jedes Problem sofort reagiert ohne den Motor zu beschädigen.
Nun nur noch Vollgas fahren und die HD anpassen. Dann war es das auch schon.
Klingt nach sehr viel Zeit aber schnell schrauben und der Vergaser ist in 15min eingestellt.
Nun noch die PJ ihr nehmt die kleinste baut sie rein fahrt Vollgas nun ist er zu fett also HD anpassen bis er sauber läuft dann die nächste PJ rein eine Nummer grösser und genauso wieder HD anpassen und wieder grösser mit der PJ und auch wieder HD anpassen immer weiter machen bis ihr alle PJ durchhabt. Ihr denkt nun hmmmm warum immer hin und her irgendwann sollte euch auffallen das eine PJ HD Kombination echt gut funktioniert hat und die anderen nicht so und die beste sollt ihr dann verbauen.
Das war es schon der Motor ist abgestimmt
Kommen wir nun zu der Vario
Als erstes nie Gewichte mischen oder weniger verbauen hat schon seinen Grund warum da 6 oder 9 drin sind statt nur 3 oder würdet ihr bei eurem Auto auch mal ebend 2 Kolben ausbauen muss danach ja schneller fahren der Motor treibt ja weniger Gewicht an ;-)
Die Vario abstimmen ist ganz leicht und geht schnell
Da wir ja passende Motorteile verwenden und keinen ZX auf einem RT. Was macht die Variomatik eigentlich und deren Gewichte ich will hier nicht die Funktion wie was passiert erklären sondern nur das was man braucht.
Mit der Vario stellt man die Drehzahl ein und das war es auch schon b.z.w. die Gewichte beeinflussen die Drehzahl
Ein RT70 dreht mit rt70 Auspuff 13600 Umdrehungen Leistungsdrehzahl.
Nun schauen wir auf unserem Drehzahlmesser der sagt 13500 beim beschleunigen das ist der Bereich wo der Roller beim schneller werden gleich klingt da uns paar Umdrehungen fehlen gehen wir mit den gewichten so leicht bis wir die Drehzahl haben
Vario ist nun eingestellt jetzt zieht er am Anfang nicht erst ab 6500 Umdrehung geht ab dann dreht er hoch auf 13600 und hält sie
Nun kommt die Kupplung wir machen nun Härtere federn rein bis der Roller erst los fährt wenn der 6500 Umdrehungen erreicht hat.
Das war es schon mit der Kupplung mehr macht die nicht es gibt noch gewichte die verändern nur das einschleifen kurz gesagt die Kupplungsfeder gibt die Einkuppeldrehzahl vor die Gewichte sind so wie beim Motoradfahrer die Kuppelhand wenig Gewicht Kupplung haut voll rein viel Gewicht sie gleitet langsam in die Glocke
Nun die Gegendruckfeder (GDF)
Wenn man noch kein Topspeed hat und der Motor dreht schon über 13600 in unserem Beispiel muss sie härter gewählt werden
Nun noch das Getriebe und wir haben es
Das Getriebe gibt die Geschwindigkeit des Fahrzeuges vor allerdings kann es auch zu lang sein und dann wird der Roller nicht schneller. Das Getriebe greift aber auch in die ganze Abstimmung mit ein kommt also ein neues muss alles andere wieder angepasst werden
So nun schraubt ihr habt genug Anleitungen
Befolgt es wie es hier geschrieben ist und der Roller wird gut laufen
Stehender-Pia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 13:42   #13 (permalink)
New Member
Eigenbau
 
Benutzerbild von NicoD
 
Registriert seit: Nov 2015
Ort: DE-35102 Lohra
Alter: 19
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
NicoD befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
Zitat:
Zitat von HadeZwWw Beitrag anzeigen
OKO Vergaser.
Kenn i ned.

Wenn die Kerze rehbraun ist heißt das ja nicht unbedingt, dass alle Übergänge der Lastbereiche stimmen.

Kannst du das "Loch" näher beschreiben?
Was passiert, wie hört er sich an?

Fahr doch mal ne halbe Stunde ne Tour mit Halbgas und schau dir dann die Kerze an.
Wenn ich ca. 30 Km/h fahre also halbgas ca. und ich dann vollgas gebe brauch er ein bisschen bis er auf Drehzahlen kommt und irgendwann kommt er dann und zieh dann auch durch und so ist das beim anfahren auch

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
NicoD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 17:19   #14 (permalink)
Tuner
Aprilia SR 50 Racing (bis Bj. 2000) (Minarelli-Motor)
 
Benutzerbild von HadeZwWw
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: DE-55758 Allenbach
Beiträge: 1.521
Bilder: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 29 Posts
HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft HadeZwWw hat eine strahlende Zukunft 3131
Das hast du doch bereits geschrieben und scheinbar liest du aber nicht das was ich schreibe.
HadeZwWw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 17:54   #15 (permalink)
New Member
Eigenbau
 
Benutzerbild von NicoD
 
Registriert seit: Nov 2015
Ort: DE-35102 Lohra
Alter: 19
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
NicoD befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
Zitat:
Zitat von HadeZwWw Beitrag anzeigen
Das hast du doch bereits geschrieben und scheinbar liest du aber nicht das was ich schreibe.
Wenn ich gasgebe von halbgas auf vollgas kommt er erst nach 2 sec. Ca.auf drehzahlen und es hört sich nochmal an.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
NicoD ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Roller abstimmen --Fl3x-- Piaggio 125-180cc 13 21.05.2009 21:07
Roller abstimmen ScooterRacing50 Piaggio-Motoren - Vergaser 5 26.06.2008 13:45
Roller abstimmen??!? speedy-fahrer Peugeot-Motoren - Vergaser 13 19.03.2007 14:35
roller abstimmen Steven_Aerox Tips & Tricks allgemein 3 14.10.2006 19:35
roller abstimmen mto Piaggio-Motoren - Vergaser 3 24.06.2006 00:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:53 Uhr.



tuningsites.com - Vote for our site!

Die Roller Tuning Community von Scooter-Attack. Über 100.000 Mitglieder, Videos, Bilder, Anleitungen... scootertuning.de - Das Forum der deutschen Rollertuning Szene.