Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.01.2018, 14:04   #1 (permalink)
aNDY198446
Member
Kymco Super 8 50 (2-Takt)
 
Registriert seit: Aug 2012
Alter: 34
Beiträge: 232
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 7 Danke für 7 Posts
aNDY198446 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre aNDY198446 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre 55
gilera runner c36 variomatik

servus Leute, ich steh grad vor einem Problem das mich ziemlich viel nerven kostet und ich wäre dankbar wenn ich von einem piaggio Experten beraten werden könnte.

mein runner wurde komplett neu aufgebaut neuer Zylinder neue Lager neue Kurbelwelle neuer Vergaser neue variomatik alles neu,
nachdem ich dann die erste abstimmfahrt gemacht habe, hab ich gemerkt das beim lastwechsel die Leistung fehlt und hab zuerst den Vergaser im Visier gehabt aber das hat sich nicht bestätigt.

dann hab ich in der variomatik nach dem fehler gesucht und bin auch relativ schnell fündig geworden, der antriebsriemen steht auf der Kurbelwellenseite ca 5mm über die Hülse der vario also hab ich mir ausgleichsscheiben zugelegt und wollte die vario ausdistanzieren, was mich aber vor ein weiteres Problem stellt, denn der Kurbelwellen Stumpf ist ohne Ausgleichscheiben schon eigentlich zu kurz und die Kickstarter Scheibe passt gerade so 1 bis 2 mm auf die Verzahnung, wenn ich jetzt die Scheiben dazwischen lege das der Riemen bündig ist hab ich gar keine Verzahnung mehr übrig, und das Rädchen schleift am Deckel....

kann mir jemand mal sagen wie breit der original piaggio Riemen ist, denn mir kommt es so vor als das der Nachbau Riemen einfach zu breit ist... die größe des jetzigen riemens ist: 18,5x811

ich wäre euch echt dankbar wenn mir jemand weiterhelfen könnte

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
aNDY198446 ist offline  
Mit Zitat antworten