Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.03.2019, 14:58   #2 (permalink)
Kochy1987
Member
Keeway RY8 50
 
Registriert seit: Apr 2009
Alter: 31
Beiträge: 133
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 8 Danke für 8 Posts
Kochy1987 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Kochy1987 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre 00
ich vermute mal das die Welle entweder zu rau ist und den Simmerring undicht werden lässt ODER der verwendete Simmerring mit deinem verwendeten Kühlmittel nicht kompatibel ist.

Es gibt ja Silikathaltiges und Silikatfreies Kühlmittel.

Wenn du bisher Simmerringe aus NBR-Gummi verwendet hast, versuch mal welche aus FKM (Viton) zu verwenden.
Viton hat eine gute beständigkeit gegenüber Mineralölen und -fetten, synthetische Ölen und Fetten, Motoren-, Getriebe-, und ATF-Ölen, Kraftstoffen, aromatische und chlorierte Kohlenwasserstoffe und eine breite Chemikalien- und Lösungsmittelbeständigkeit.

NBR hingegen ist um einiges schwächer...
Kochy1987 ist offline   Mit Zitat antworten