Zurück   SCOOTERTUNING - Roller Forum & Community > Starthilfe > Anfängerfragen

Anfängerfragen Hier wird Anfängern geholfen wenn es um Rollermodelle und Einsteigertuning geht.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2018, 15:49   #1 (permalink)
New Member
 
Registriert seit: Jan 2017
Alter: 33
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
JobbeDeluxe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
Unbeantwortet: Vergaser Belegung? Einstellen nicht möglich

Hallo zusammen ich habe ein Problem. Ich habe motor komplett überholt, läuft auch ganz gut. Bis auf eine kleine Problem: ich hab kein standgas mehr. Also hab ich warm gefahren und eingestellt. Standgas erstmal 2,5 mal raus und Gemisch 1,5 raus. Geht sofort aus. Erst wenn die standgas schraube ganz drin ist bleibt er zumindest an. Aber nicht lange, dann Gemisch Schrauben bis auf 3 raus, damit bleibt er zumindest an. Aber richtig klingt das für mich ganz und garnicht. Wenn er fährt ist alles gut. Nur im standgas nicht.
Ein Anschluß an meinem vergaser ist aber noch frei, rechts neben dem Öl Anschluß, der geht zum Gas Zug. Muss der frei sein? Denn als ich ihn ausversehen zugehalten hatte ist der Roller aufeinmal sehr hoch gedreht.
Daher die Frage an die Profis was mach ich falsch?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

PS. Ich hatte mich an die Anleitung hier gehalten zum einstellen, aber ich schaff es nicht.
Ein Tag später ist er nicht mal mehr angesprungen als er kalt war. Ich musste Zündkerze tauschen und mit Vollgas starten damit er überhaupt an geht.
JobbeDeluxe ist offline  
Mit Zitat antworten
SA Shop
Alt 05.03.2018, 18:16   #2 (permalink)
New Member
 
Registriert seit: Jan 2017
Alter: 33
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
JobbeDeluxe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
Ich habe es jetzt einigermaßen geschafft den vergaser einzustellen. Standgas ist gut, aber leider hällt er das gas nicht bei 1/3 bis 1/2 und verliert Drehzahl. Wenn ich kurz da halte und dann aufreisse sackt er kurz weg und kommt dann wieder hoch. Aus dem Stand voll Gas kein Problem. Das Verhalten kann ich nur minimieren wenn ich das standgas fetter mache, dann muss ich aber due standgas schraube wieder weit rein drehen und wenn ich dann abfahren will nachdem er eine Zeit stand kommt mega viel qualm er stottert und kommt kaum in die pushen. Das ist dann Also zu fett. Aber was muss ich machen damit er im unteren Teil vom Gas besser läuft? Die nadel versetzen? Und dann höher oder tiefer?
Echt ein schwieriges Ding
JobbeDeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 21:10   #3 (permalink)
Member
Motowell Magnet RS (2-Takt)
 
Benutzerbild von streetMAG
 
Registriert seit: Aug 2015
Beiträge: 329
Realname: Sascha
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 9 Danke für 9 Posts
streetMAG sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre streetMAG sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre 00
Nabend, mal ganz abgesehen welchen Roller oder welches Setup du fährst....

Dein Vergaser ist nicht auf Lambda 1!

Ergo bist du drunter oder drüber läuft der nicht so wie der soll. Also abstimmen
__________________
MHR Ballern!
https://www.youtube.com/watch?v=JIRCidSGtk4
streetMAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2018, 16:07   #4 (permalink)
Member
Kymco Super 8 50 (2-Takt)
 
Registriert seit: Aug 2012
Alter: 34
Beiträge: 234
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 7 Danke für 7 Posts
aNDY198446 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre aNDY198446 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre 55
Beantwortete Fragen: 2
@streetmag nicht jeder hat einen abgastester wo er den lambda wert ermitteln kann... @jobbedeluxe geh nach deinem zündkerzenbild du sagst im teillastbereich läuft er nicht richtig, also standgas viertel und halbgas also fahr mit maximal halbgas ein zwei kilometer mit einer sauberen zündkerze und schau dir nach dieser fahrt deine kerze an dann weißt du was los ist, so machens alle die abstimmen müssen und das hat sich seit jahren bewährt.

gruß andy
aNDY198446 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 14:04   #5 (permalink)
Member
Motowell Magnet RS (2-Takt)
 
Benutzerbild von streetMAG
 
Registriert seit: Aug 2015
Beiträge: 329
Realname: Sascha
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 9 Danke für 9 Posts
streetMAG sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre streetMAG sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre 00
Lol also muss ich wieder den Erklärbär spielen ? ^^

Lamda 1 = Optimales Gemisch von Luft/Sauerstoff und Kraftstoff.
Lamda 1 = Optimaler Motorlauf.

Lamda 1 = Vergaser korrekt eingestellt


Wie man den Vergaser einstellt steht hier im Forum.


Viel Spass

Wie ist dein Setup ?
__________________
MHR Ballern!
https://www.youtube.com/watch?v=JIRCidSGtk4

Geändert von streetMAG (03.04.2018 um 18:45 Uhr)
streetMAG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
SA Shop

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Scooter 50 vergaser lässt sich nicht einstellen TexMexRex Sonstige-Motoren - Vergaser 4 22.06.2009 19:52
scheibenbremsen weicher einstellen möglich??? SpiderMaik Tips & Tricks allgemein 6 17.05.2009 19:25
S6 Innenrotor, einstellen nicht richtig möglich! Mr.GnarF Fragen an Scooter-Attack 19 21.08.2008 13:58
Vergaser einstellen oder warum geht er nicht vom gas!? RESCUEBUNNY83 Minarelli-Motoren - Vergaser 8 24.06.2008 20:16
ölpumpe einstellen möglich??? SsCcCcHhAaFf Minarelli-Motoren - Vergaser 8 28.05.2003 19:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:14 Uhr.



´

Die Roller Tuning Community von Scooter-Attack. Über 100.000 Mitglieder, Videos, Bilder, Anleitungen... scootertuning.de - Das Forum der deutschen Rollertuning Szene.