Zurück   SCOOTERTUNING - Roller Forum & Community > 2Takt-Forum - 50cc - Vergaser > Minarelli-Motoren - Vergaser

Minarelli-Motoren - Vergaser Tuningtipps für alle Roller mit Minarelli-Motoren zB. Aprilia SR (bis Bj. 99), Area 51, Sonic, Malaguti F10 (bis Bj. 07), F12 (bis Bj. 07), F15, Yamaha Aerox, Jog, Slider, MBK Booster, Nitro, Stunt ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.2005, 19:23   #1 (permalink)
Moderator (i)
SA-Customer
Aprilia SR 50 Racing (bis Bj. 2000) (Minarelli-Motor)
 
Benutzerbild von Michael F.
 
Registriert seit: Dec 1999
Alter: 34
Beiträge: 6.910
Bilder: 21
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 32 Danke für 7 Posts
Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen 168168
Lightbulb Midrace FAQ "Mustersetup"

So nach dem Sportsetup nun ein ähnliches FAQ für den Midrace Bereich.
Die Ausführung sind mit Hilfe von Michi alias Master B. entstanden. D.h. manche Teile stammen von ihm, andere alleine von mir und manche sind eine Zusammensetzung unserer beiden Erfahrungen.
Aufgrund der wesentlich größeren Auswahl in diesem Segment können hier natürlich nicht alle Kombinationen behandelt werden. Auch haben Michael und ich sicherlich nicht alle Komponenten, die es auf dem Markt gibt selber testen können. Die empfohlenen Komponenten sind also nur eine Empfehlung und beinhalten nicht alle Möglichkeiten. Zum Beispiele kann man durchaus auch mit "stärkere" Auspuffanlagen als den hier empfohlenen sehr gute Ergebnisse erzielen, hab hier allerdings ein bißchen ökonomisch gewählt.Und natürlich kann man auch alle hier aufgeführten Zylinder mit einem 17,5er oder 19er Vergaser fahren, ohne dass es Probleme mit der Haltbarkeit gibt.




Zylinder



Polini Corsa



Leistung & Design

Die Minarelli Version verdient den namen Midracer eigentlich garnicht. Gerade mal 0,5-1 PS stärker als die normalen Sport Zylinder, dem Stage6 Sport z.B. ist er deutlich unterlegen.
Besitzt 5 Überströmer und einen ovalen Auslass. Optisch kaum vom Polini Sport zu unterscheiden.


Steuerzeiten

Auslass: 162°
Überströmer: 106°


Verarbeitung

Verarbeitung ist gut. Allerdings führt die Verwendung von 2 Kolbenringen zu einem etwas erhöhten Verschleiß.


Potential

Recht großes Potential bis auf die Begrenzte Auslassfläche. Ähnlich wie bei den Sport Zylinder. Bei größeren Projekten sollte jedoch über die Verwendung eines Kolbens mit nur einem Ring nachgedacht werden.


Empfohlende Komponenten (natürlich auf Serienzustand bezogen)

Auspuff: Nardo, 4Race

Vergaser: 19-22mm

Kurbelwelle: Lektronis/Stage6 10mm





Malossi MHR Replica


Zu diesem Zylinder kann ich nicht all zu viel sagen, da ich ihn nie selber testen konnte.


Leistung & Design

Stärker als Corsa aber schwächer als der Due+
Besitzt einen 3-geteilten Auslass und 6 Überströmer. Besitzt als einzigster Midracer Taschen im Kolben für eine bessere Schmierung.


Steuerzeiten

mir leider nicht bekannt


Verarbeitung

Ordentlich verarbeitet Beschichtung aber nicht ganz auf dem Niveau eines Gilardoni Zylinders (sprich Italkit oder Evo)


Potential

Mittelmäßig. Der Auslass lässt sich auf Grund seines 3teiligen Designs nicht ganz so gut bearbeiten wie z.B. ein 2-geteilter zudem besitzt der Kolben 2 Kolbenringe.
Steuerzeiten Erhöhung wie üblich möglich.


Empfohlende Komponenten (natürlich auf Serienzustand bezogen)

Auspuff: Nardo, C16, 4Race

Vergaser: 19-22mm

Kurbelwelle: Lektronis/Stage6 10mm



Stage6 Sport Pro



Leistung & Design

Wird zwar als Sport bezeichnet ist dies bei entsprechender Umgebung allerdings keineswegs. Stärker als der Polini Corsa, kann mit einem MHR Replica ohne weiteres mithalten.
Besitzt 5 Überströmer und einen breiten Auslass. Von außen her kaum von seinem großen Bruder dem S6 Racing zu unterscheiden.


Steuerzeiten

mir leider nicht bekannt


Verarbeitung

Verarbeitung nicht auf dem Niveau eines Italkit oder Due+ öfters Rückstände vom gießen und an den Kanten der Überströmer manchmal nicht ganz sauber beschichtet, insgesamt aber noch ok. Die Beschichtung kommt allgemein auch nicht an einen Gilardoni ran.
Das Preis/Leistungs Verhältnis stimmt hier allerdings allemal.


Potential

Oberes Mittelfeld. Auslass bietet natürlich nicht mehr all zu viel Spielraum. Bei den Steuerzeiten ist natürlich noch Luft vorhanden. Für einen "Sport" Zylinder sehr ordenltich (1 Kolbenring, Aluminium).


Empfohlende Komponenten (natürlich auf Serienzustand bezogen)

Auspuff: Yasuni C16, Hebo Performer

Vergaser: 19-22mm

Kurbelwelle: Lektronis/Stage6 10mm




Top Performances Due+


Ich behandel hier wieder sowohl den normalen Due als auch den neuen mit Modularem Kopf, da der Unterschied beider wieder nur in einer etwas höheren Verdichtung und besserer Kühlung liegt.


Leistung & Design

Von der Leistung her noch etwas unter dem Italkit einzuordnen. Von den Gusszylindern ist er jedoch der stärkste. Für Leute, die noch nicht ganz so bewandert auf dem Tuningsektor sind daher ein guter Zylinder.
Der Due besitzt 8 Überströmer und einen ovalen Auslass. Die Überströmer sind im Fuß übrigens so klein gestaltet, dass eine Anpassung des Motorblocks nicht nötig ist.
Vom Timing her muss man sagen, dass der Due fast schon eine kleine Fehlkonstruktion ist. Die Auslasszeit ist mit über 190° zu lang gewählt worden (zum Vergleich ein Evo hat gerade mal 190° Auslass) bzw die Überströmzeit im Verhältnis zu kurz => sprich er hat einen sehr großen Vorauslass (=Differenz zwischen Auslass und Einlass).


Steuerzeiten

Auslass: 191°
Überströmer: 127°


Verarbeitung

Die Verarbeitung ist Top Performance typisch sehr gut. Zusammen mit dem Italkit des am besten verarbeitete Midracer.
Auf Grund der guten Verarbeitung und der Notlaufeigenschaften des Graugusses (die Graphitlammelen wirken selbstschmierend) langlebigster Midracer.
Auch der Verschleiß des Kolben/Ringes hält sich auf Grund des Designs der Fenster in Grenzen -> also auch was für wartungsfaule Leute.


Potential

Potential für Überarbeitung recht gering.
Auslassfenster und Verdichtung lassen sich zwar relativ einfach verändern, allerdings kommt eine Erhöhung der Steuerzeiten hier nicht in frage bzw wenn nur mit recht großem Aufwand.
Die standart Methode mit einer dickeren Fußdichtung scheidet hier aus da eine weitere Verlängerung der Auslasszeit nicht sinnvoll wäre. Die Überströmzeit müsste also verlängert werden ohne die Auslasszeit zu verändern, was nur mit recht großem Aufwand bzw speziellem Werkzeug möglich ist.


Empfohlende Komponenten (natürlich auf Serienzustand bezogen)

Auspuff: Nardo, C16, (4Race)

Vergaser: 19-22mm

Kurbelwelle: Stage6 10mm





Hebo Manston Replica


Über diesen Zylinder kann ich leider nicht ganz so viel sagen, konnte ihn nur einmal kurz fahren und betrachten.


Leistung & Design

Etwas unter dem Italkit. 6 Überströmer, 2-geteilter Auslass


Steuerzeiten

mir leider nicht bekannt


Verarbeitung

Ordentlich. Qualität der Beschichtung ist mir nicht bekannt.


Potential

Großes Potential. Der 2geteilte Auslass bietet noch viel Spielraum.


Passende Komponenten (natürlich auf Serienzustand bezogen)

Auspuff: Nardo, C16

Vergaser: 19-22mm

Kurbelwelle: Stage6 10/12mm





Italkit Alu (+ ECO + Bi-Metall)


Ich behandel hier alle Zylinder zusammen, da sie sich von der Leistung nicht unterscheiden.
Es handelt sich bei allen 3 um den gleichen Zylinder, lediglich der Kopf variiert. Der Bi-Metall verdichtet geringfügig höher(ca 1ml weniger Brennraum) allerding merkt man davon (zumindest auf der Straße) keinen Unterschied.
Einzigster Vorteil der teureren Versionen ist also eine etwas bessere Kühlung.
Übrigens hat ein Italkit Speed exakt die gleichen Steuerzeiten wie die anderen Italkits, einziger Unterschied ist wirklich nur der größere Hubraum. Wie stark die resultierende Leistungssteigerung ist kann ich jedoch nicht sagen.



Leistung & Design

Der Italkit ist im Mittelfeld der Midracer anzusiedeln. Kann nicht ganz mit dem S6 und Metrakit mithalten, ist aber stärker als Due und co.
Vom Design her sehr ähnlich mit dem Evo-Zylinder, werden beide bei Gilardoni gegossen.
Überströmerform und größe ist identisch, der Auslass ist jedoch nicht geteilt sondern trapezförmig. Außerdem sind die Steuerzeiten um ca 3° niedriger und der Kopf ist anders.


Steuerzeiten

Auslass: 187°
Überströmer: 127°


Verarbeitung

Da bei Gilardoni gegossen sehr hochwertig verarbeitet, zusammen mit dem Due+ qualitativ hochwertigster Zylinder. Beste mit bekannte Beschichtung!
Haltbarkeit dadurch sehr gut, Kolbenring sollte jedoch ab und zu gewechselt werden, da dieser auf Grund des Trapezförmigen Auslasses stärker beansprucht wird als beim Due+


Potential

Potential für eine Überarbeitung mittelmäßig.
Der Auslass lässt auf Grund seines ungeteilten Designs keine all zu großen veränderungen mehr zu.
Steuerzeiten lassen sich natürlich relativ problemlos anheben, aber auch hier sind natürlich irgendwo Grenzen gesetzt gerade wenn die Auslassfläche (Zeitquerschnitte) begrenzt ist.


Empfohlende Komponenten (natürlich auf Serienzustand bezogen)

Auspuff: Evo, C16

Vergaser: 19-24mm

Kurbelwelle: Stage6 12mm




Metrakit SP2



Leistung & Design

Sehr starker Midracer knapp hinter dem S6 (wenn überhaupt). Das Design zeugt von seiner Abstammung dem Pro Race (Kopf und Kolben sind auchidentisch bis auf den 10er Bolzen)
Großer 3-geteilter Auslass (-> 2 Vorauslasskanäle) Überströmkanäle sind 6 vorhanden.


Steuerzeiten

Auslass: 186°
Überströmer: 123°


Verarbeitung

Etwas unter dem Italkit aber über dem S6. Die Beschichtung soll laut (Turbo)Hans auch gut sein.


Potential

Ordentlich. Steuerzeiten lassen sich wie üblich erhöhen, wobei auch noch etwas mehr Spielraum vorhanden ist im gegensatz zum S6. Der Auslass lässt sich auf Grund seines 3teiligen Designs allerdinghs nicht ganz so gut bearbeiten wie z.B. der 2-geteilte des S6.


Passende Komponenten (natürlich auf Serienzustand bezogen)

Auspuff: C20, MK Pro Race

Vergaser: 24-26mm

Kurbelwelle: Stage6 12mm





Stage6 Racing



Leistung & Design

Stärkster Midracer. Wird bei Athena gegossen, besitzt 5 Überströmkanäle und einen 2-geteilten Auslass. Der Kolben hat im gegensatz zum S6 Sport einen flachen Kolbenboden, dementsprechend ist auch der Kopf anders gestaltet
Sehr scharfe Steuerzeiten für einen Midracer, die maximale Leistung liegt deshalb erst sehr spät an.
Bei entsprechenden Komponenten kann er durchaus mit den High-End Zylindern mithalten, den Malossi MHR übertrifft er sogar.


Steuerzeiten

Auslass: 180°
Überströmer: 120°


Verarbeitung

Verarbeitung nicht auf dem Niveau eines Italkit oder Due+ öfters Rückstände vom gießen und an den Kanten der Überströmer manchmal nicht ganz sauber beschichtet, insgesamt aber noch ok. Die Beschichtung kommt allgemein auch nicht an einen Gilardoni ran.
Das Preis/Leistungs Verhältnis stimmt hier allerdings allemal.


Potential

Sehr großes Pontential. Bei entsprechender Bearbeitung ein astreiner High-End Zylinder. Besonders der 2-geteilte Auslass lässt noch viel Spielraum. Steuerzeiten können auch noch etwas erhöht werden. Beim Abdrehen ist allerding zu beachten, dass die Wand der Laufbahn höher ist als die äußere Wand der Wasserkühlung ist, was die Arbeit ein bißchen aufwendig macht.


Passende Komponenten (natürlich auf Serienzustand bezogen)

Auspuff: C20/C21

Vergaser: 24-26mm

Kurbelwelle: Stage6 12mm


edit:

TPR (Top Performances)


Der Zylinder ansich ist praktisch Baugleich mit dem S6 Racing.
Jedoch sind hier innere und äußere Zylinderwand auf gleicher Höhe, wodurch der modulare Kopf vom Due+ darauf passt. Zudem findet ein entsprechender Kolben mit gewölbten Boden (wie S6 Sport) verwendung.

Sollte Leistungsmäßig also genauso bzw. einen Tick besser als der S6R sein.




Vergaser


19mm Dellorto
Läst sich sehr gut auf Stage 6 Sport fahren. Sehr gut abstimmbar in jeden Lastbereich. Verarbeitung ist auch Top beim dem Vergaser. Zu empfehlen ist die Originalluftfilterbox(bearbeitet) weiterzufahren.
Zu empfehlender ASS: Offener ASS(20mm Durchlass) (by Master B)


Dellorto 21
Abstimmung im Auslieferungszustand unbrauchbar. Nadel und Mischrohr sollten getauscht werden (zb gegen die entsprechenden Teile des 19er Dello).
Verarbeitung ordentlich.
Die Subframe Lösung des Ansaugbereiches lohnt sich hier noch nicht.


Mikuni VM20
Sehr gut verarbeiteter Vergaser, der sich zudem noch kinderleicht abstimmen lässt. Eine Anpassung der Nebendüse oder Nadel ist selten Nötig(bzw bei der Nadel auch nicht so einfach möglich). Zudem passen die standart 6mm Dellorto Düsen aus dem 17,5er oder original Vergaser.
Anschlussweite allerdings etwas größer als die des standart ASS. Entweder passenden Mikuni ASS ordern oder vorhandenen auffräsen. Die Subframe Lösung lohnt sich hier noch nicht.


Mikuni TM24
Wie schon beim Vm20 angesprochen ein ausgezeichneter Vergaser. TOP verarbeitet nur etwas teuer. Sehr gut abstimmbar in jedem Lastbereich. Die Nadeleinstellung passt praktisch immer. Der einzige Nachteil ist das der Vergaser ziemlich gerade stehen muss da er sonst sehr leicht überläuft( bekanntlich bei Mikuni ein Problem, sollte aber weiters keine Schwierigkeiten bereiten)
Zu empfehlender ASS: Kiesler SPACER + 180iger MHR ASS + Subframe. Ist die beste Lösung. Wenn das aber zu teuer kommt wäre das Stage 6 Ansaugsystem eine gute Alternative.
(by Master B)


21/24/28iger PWK von Stage 6
Von der Verarbeitung her nicht so toll da beim Kelch bis jetzt immer was zum nacharbeiten war(bei den Neuen sollte das nicht mehr vorkommen). Die PWKs sind sehr gut abstimmbar. Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut. Ersatzteile (Dichtungen, Nadel etc.) bekommt man alles bei SA. Ein Vorteil ist das die Vergaser einen Unterdruckanschluss haben. Über die zusätzlich Powerjetfunktion kann ich leider keine Auskunft geben da ich das Powerjet nie genützt habe und nie nutzen werde.
Zu empfehlender ASS: Kiesler SPACER + 180iger MHR ASS + Subframe. Ist die beste Lösung. Wenn das aber zu teuer kommt wäre das Stage 6 Ansaugsystem eine gute Alternative.
(by Master B)


Koso 28mm
Von der Verarbeitung her TOP. Sehr gut abstimmbar in jedem Lastbereich. Der Koso ist etwas größer von der Bauweise her als der PWK. Powerjet wurde hier nicht verbaut. Zwei weitere Nachteile sind das der Koso eine sehr große ASS - Anschlussweite hat(nähere Auskunft bei den zu empfehlenden ASS). Der zweite Nachteil ist das der Vergaser keine Unterdruckanschluss hat( läst sich aber durch eine Olympia Unterdruckpumpe regeln wenn ein Karttank gefahren wird)
Zu empfehlende ASS: Kiesler Spacer + 180iger MHR ASS von Piaggio + Subframe (Vergaser muss abgedreht werden). Die beste Lösung aber wird jetz sein den MRZ Spacer zu verbauen der speziell für den 28iger Koso gemacht ist. Anfragen bitte bei Firerally. Für den MRZ ASS wird ebenfals eine Subframe benötigt da der Vergaser auch hach hinten hinaus steht. Wem das alles aber zu teuer ist kann noch immer auf das Stage 6 Ansaugsystem zurückgreifen( Es gibt einen passenden Adaptar damit der KOSO auf dem ASS gefahren werden kann(Vergaser muss nicht abgedreht werden))
(by Master B)




Vario + Wandler


Eine Tuning Vario sollte immer in Verbindung mit einem entsprechenden Wandler gefahren werden.Ansonsten hat man nämlich immer das Problem des Überdrehens am Anfang. Sprich die ersten 20 oder 30 Km/h ist die Drehzahl relativ hoch und dann fällt sie um 1000-2000 U/min ab.
Die Folge ist natürlich, dass der Roller entweder am Anfang zu hoch dreht oder nacher zu niedrig, je nach dem wie man die Gewichte wählt.
Das Problem tritt deswegen auf, weil die die Tuning-Varios alle (ja auch die Hebo tut dies!) annähernd linear verschalten, die Führungsschlitze des Wandlers allerding einen Knick aufweisen.



Polini Speed Control
Starkes Überdrehen am Anfang mit Original-Wandler.
In verbindung mit Speed Drive oder Torque Drive Wandler sehr sauberes lineares Schaltverhalten. Drehzahl bleibt schön konstant bis zum Ausdrehen.
Topspeed Steigerung (egal bei welchem Wandler) um ca 10km/h.

Malossi Multivar
Auch hier ein Überdrehen am Anfang in Verbindung mit Original-Wandler.
In verbindung mit Speed Drive oder Torque Drive Wandler sehr sauberes lineares Schaltverhalten. Drehzahl bleibt schön konstant bis zum Ausdrehen.
Tospeed Steigerung (egal bei welchem Wandler) allerdings nicht ganz so Groß: ca 5 km/h.

Hebo Next Generation
Auch hier wieder das bekannte Überdrehen am Anfang mit Original-Wandler, vieleicht nicht ganz so stark wie bei den ersten beiden.
In verbindung mit einem Tuning-Wandler auch hier ein sauberer Drehzahlverlauf.
Topspeed Steigerung (egal bei welchem Wandler) um ca 10 km/h.

Top Performances Nardo
Kein Überdrehen am Anfang, sollte daher auch nur mit Original Wandler gefahren werden.
Allerdings bringt diese Vario auch keine Spürbare Leistungs oder Topspeed Steigerung, das einzige was sich heir positiv auswirkt ist der mitgelieferte Keilriemen.
Allenfalls als Ersatz für die Original-Vario bei Verkauf oder ähnlichem zu empfehlen.

Overrange KIT(Alte Version):
Wie Overrange schon sagt Ist der Wandler und Vario größer. Dies hat auch zur Folge das der Motorblock im Variobereich bearbeitet werden muss( Die einzelnen Streben müssen wegà MEHR DARÜBER IN DER SUCHE). Das Schaltverhalten und die Verarbeitung sind auch ausgezeichnet. Die Vario und der Wandler sind perfekt aufeinander abgestimmt. Kann das Overange KIT nur weiterempfehlen. Im Liederumfang ist die Vario, Lüfterrad, Keilriemen, Wandler(Feste und lose Hälfte), ein Satz Gewichte und eine Gegendruckfeder enthalten. (by Master B)

Polini Evo Vario
Noch einen Tick besser als die normale Speed Control, ansonsten gelten obige Ausführung zur Speed Control.
Lüfterrad gehört zum Lieferumfang und ist durch seine Lüfterschaufeln aus Plastik erleichtert worden (-> weniger rotierende Masse). Achtung das Buzetti Vario Tool passt hier nicht mehr.
E-Starter Kupplung sollte hier auf jeden Fall entfernt werden da die Vario sonst daran schleift. Entsprechende Distanzhülsen werden mitgeliefert.






Kurbelwelle


Um die Haltbarkeit zu gewährleisten würde ich bei den stärksten Midracern immer eine 12mm Highendwelle verbauen. Sehr überzeugt hat mich die Stage 6 Welle. Die Verarbeitung ist TOP und das Preis/Leistunsverhältnis stimmt auch.
SA liefert jetzt den Stage 6 Racing auch in der 12mm Version aus. Beim SP2 kann der Kolben vom ProRACE Zylinder genommen werden.
Beim Stage 6 Sport reicht eine 10mm Welle vollkommen aus. Hier würde ich persönlich auch wieder zur Stage 6 Welle greifen. (by Master B)

Außerdem kann ich noch die Polini Evo Welle empfehlen, die Verzahnungslose gestaltung finde ich sehr gut und zudem hat man mit ihr eine etwas niedrigere Vorverdichtung (positiv!).
Je nach Auspuffwahl (z.B. Nardo oder 4race oder schwächeres) lassen sich die Zylinder auch noch problemlos mit einer Lektronis Welle fahren, was natürlich eine sehr kostengünstige Alternative darstellt.





Luftfilter


Von dem Einsatz von Tuning-Filtern auf der Straße halte ich generell sehr wenig. Erzeugen unnötig Lautstärke und Aufmerksamkeit der grünen Männchen und saugen zudem noch sehr schnell Wasser an.
Bei Vergasern mit weniger als 19-20mm lohnt sich der Einsatz eines solchen Filters auch Leistungsmäßig noch nicht.
Ich empfehle den Original-Kasten zu berarbeiten:
Filtermatte gegen ein gröberes Modell von z.B. Malossi tauschen und zudem einen 2. oder 3. Ansaugschnorchel einsetzen. (zur Not tun es auch Löcher, dadurch steigt die Lautstärke jedoch wieder deutlich).

Wollt ihr doch unbedingt einen offenen Filter auf der Straße fahren so ist es ziemlich egal welches Modell ihr wählt. Leistungsmäßig werdet ihr sowieso keinerlei Unterschiede bemerken.
Für alle die auch bei Wetbewerben teilnehmen hier noch eine paar Ausführungen dazu von Master B:


Stage 6 Double Layer
Sehr hoher Luftdurchsatz. Düsengröße musste um einiges erhöht werden gegenüber dem HEBO Pilz. Ein großer Vorteil von dem Luftfilter ist das die verschiedenen Anschlussweiten dabei sind. Somit kann der Filter auf jeden Vergaser gefahren werden. Nachteil Nummer1: ist das der Filter sehr leicht Staub/ Dreck usw. zieht(Siehe SA Weekend bei ein paar Leuten). Nachteil Nummer 2: Der Luftfilter ist sehr groß und kann deswegen nur nach hinten raus gefahren werden oder es müssen am Rahmen und Verkleidung eine Veränderung vorgenommen werden wenn der Luftfilter mit dem originalen Ansaugsystem gefahren wird. (by Master B)


Hebo Pilz
Luftdurchsatz ist geringer als beim Stage 6 Doublelayer. Vorteile: Der Luftfilter ist sehr klein und filtert die Luft sehr gut durch(wenig bis gar kein Staub/Dreck). Verarbeitung ist nicht so toll das das Blech beim Anschluss sehr dünn ist und leicht verbiegt. (by Master B)


Malossi E13
Für mich einer der besten Filter. Nicht allzu groß aber trotzdem einen hohen Luftdurchsatz. Die Luft wird gut gefiltert(wenig Staub und Dreck etc.)
Diese Luftfilter kann ich empfehlen. Hab nur gute Erfahrungen damit gemacht. (by Master B)


Doppler
Ich halte diesen für eine Absolute Fehlkonstruktion! Die Filtermatte ist viel zu dünn, dadurch ist er bei Regen fast unfahrbar zudem ist natürlich auch die Filterleistung sehr gering -> es wird viel Dreck angesaugt!
Mit einem Schnorchel lässt der Filter zudem nur genauso viel Luft durch wie ein Original Filter ohne Schnorchel bei gleicher Lautstärke.
Mit 2 Schorcheln lässt er ungefähr die Luftmenge eines bearbeiteten Original-Filters mit 2 Schnorcheln durch, allerding ist die Geräuschentwicklung deutlich größer!



Kupplung

Hier sollte zur Malossi Delta Clutch gegriffen werden. Wenn man nicht ganz so viel ausgeben will, dem kann ich noch die Polini Speed Clutch (nicht die 2G Evo!) empfehlen
Die Hebo kann ich nicht empfehlen, hatte sie selber kurz: Die Beläge begannen nach ein paar Kilometern abzuplatzen und die Imbusschrauben zur Verstellung der Federvorspannung sind nur bei ausgebauten Federn nutzbar, da sie sonst direkt rund werden.


So wie auch beim den Sportsetups gibts jetzt nochl 3 Setups hin wie ich (Master B) sie nehmen würde

Stage6 Sport „Street/Economy“

Stage 6 Sport
Stage 6 Welle 10mm
Hebo Performer(ABE)
19ner Dellorto
Original Luftfilterbox + Malossi Einlage+2ten Schnorchel
Polini Speedcontrol + Speedrive


Stage6 Sport „Leistung“

Stage6 Sport
Stage6 Welle 10mm
C16 oder C20
Mikuni TM24 + Kiesler Spacer + MHR ASS von Piaggio + Subframe
Overrange Kit
Malossi / HPI Innenrotor
Malossi Delta Clutch
Stage 6 Doublelayer


Stage6 Racing /Metrakit SP2 “Leistung”

Stage6 Racing 12mm / Metrakit SP2 (12mm Kolben vom ProRACE)
Stage 6 Welle 12mm
28iger KOSO + MRZ SPACER( Alternative: Kiesler Spacer+180iger MHR ASS + Subframe)
Stage 6 Doublelayer
Overrange Kit
Malossi Delta Clutch
Malossi / HPI Innenrotor
Yasuni C20
Getriebe je nach Anwendungsbereich



So hier noch ein Setup von mir (Klaus) als Ergänzung:

Newcomer Setup

anfängerfreundlich/langlebig und relativ preiswert

Top Performances Due+
Top Performances Nardo
Mikuni VM20
Polini Speed Control + Speed Drive
Polini Speed Clutch
original Luffi berarbeitet








Verbesserungsvorschläge, Anregungen und Kommentare wie immer erwünscht.

Danke nochmal an Michi für seine Mithilfe.
__________________
MfG

Klaus alias Michael F.

Geändert von Michael F. (18.03.2008 um 14:34 Uhr)
Michael F. ist offline  
Mit Zitat antworten
Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu Michael F. für den nützlichen Beitrag:
SA Shop
Alt 25.10.2005, 19:26   #2 (permalink)
Professional Tuner
Verified SA-Customer
Eigenbau
 
Benutzerbild von Manu-Aerox
 
Registriert seit: Nov 2004
Ort: DE-52355 Düren
Alter: 28
Beiträge: 1.505
Projektblog-Einträge: 2
Bilder: 29
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 74 Danke für 33 Posts
Manu-Aerox genießt hohes Ansehen Manu-Aerox genießt hohes Ansehen Manu-Aerox genießt hohes Ansehen Manu-Aerox genießt hohes Ansehen Manu-Aerox genießt hohes Ansehen Manu-Aerox genießt hohes Ansehen Manu-Aerox genießt hohes Ansehen Manu-Aerox genießt hohes Ansehen Manu-Aerox genießt hohes Ansehen Manu-Aerox genießt hohes Ansehen Manu-Aerox genießt hohes Ansehen 2323
endlich ... dein altes faq war schon gut aber jetz noch mit 3 setups is ja noch besser... respekt
__________________
follow us on facebook

Manu-Aerox ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Manu-Aerox für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.10.2005, 19:30   #3 (permalink)
Moderator (i)
Verified SA-Customer
Piaggio NRG mc² extreme 50 LC
 
Benutzerbild von Master_B
 
Registriert seit: Oct 2002
Ort: AusTRiA-->Carinthia
Alter: 32
Beiträge: 4.901
Bilder: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 1 Post
Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen 214214
bidde bidde für die hilfe is ja doch einiges brauchbares dabei



mfg
__________________


Wir stehen zusammen und wir fallen zusammen, Bad Boys for life!!!!

jungs und mädelz seht es einfach ein --> österreich rockt um einiges mehr
Master_B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 19:47   #4 (permalink)
Expert
Verified SA-Customer
Yamaha Aerox 50 (ab Bj.1999)
 
Benutzerbild von x-litero
 
Registriert seit: Apr 2003
Ort: 17001 Girona
Alter: 31
Beiträge: 7.704
Bilder: 93
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 15 Danke für 8 Posts
x-litero genießt hohes Ansehen x-litero genießt hohes Ansehen x-litero genießt hohes Ansehen x-litero genießt hohes Ansehen x-litero genießt hohes Ansehen x-litero genießt hohes Ansehen x-litero genießt hohes Ansehen x-litero genießt hohes Ansehen x-litero genießt hohes Ansehen x-litero genießt hohes Ansehen x-litero genießt hohes Ansehen 216216
die kelche der neuen pwk vergaser sind nun ausgedreht :-)

sehr gutes faq :-)
__________________
x-litero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 20:33   #5 (permalink)
Scooter-Attack Team
Verified SA-Customer
Piaggio Zip 2 SP 50 LC (wasser)
 
Benutzerbild von Hans (SA)
 
Registriert seit: Dec 2002
Ort: DE-66125 Saarbrücken
Alter: 31
Beiträge: 6.672
Bilder: 80
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 992 Danke für 387 Posts
Hans (SA) genießt hohes Ansehen Hans (SA) genießt hohes Ansehen Hans (SA) genießt hohes Ansehen Hans (SA) genießt hohes Ansehen Hans (SA) genießt hohes Ansehen Hans (SA) genießt hohes Ansehen Hans (SA) genießt hohes Ansehen Hans (SA) genießt hohes Ansehen Hans (SA) genießt hohes Ansehen Hans (SA) genießt hohes Ansehen Hans (SA) genießt hohes Ansehen 254254
Da hast du (ihr) echt was geschaft Alles wunderbar aufgelistet, sollten keinerlei missverständnisse mehr auftreten. KAnn man glatt so stehen lassen, habs ja auch schonmal korektur gelesen

Jetzt muss es nur noch jeder finden und benutzen.
__________________
Hans (SA) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 20:35   #6 (permalink)
Moderator (i)
SA-Customer
Aprilia SR 50 Racing (bis Bj. 2000) (Minarelli-Motor)
 
Benutzerbild von Michael F.
 
Registriert seit: Dec 1999
Alter: 34
Beiträge: 6.910
Bilder: 21
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 32 Danke für 7 Posts
Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen 168168
Zitat:
Original geschrieben von TurboHans
habs ja auch schonmal korektur gelesen

stimmt und mindestens 2 sachen ergänzt
__________________
MfG

Klaus alias Michael F.
Michael F. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 22:18   #7 (permalink)
New Member
SA-Customer
Yamaha Aerox 50 Cat (ab.Bj.2003)
 
Benutzerbild von Sa!nt
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Steiermark
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
Sa!nt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 11
echt geil hat mir echt geholfen!!danke
so far Sa!nt
__________________




PUNKS ARE DEAD!!
Sa!nt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2005, 01:45   #8 (permalink)
Expert
Verified SA-Customer
Eigenbau
 
Benutzerbild von HotFireFox
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: DE-68623 Lampertheim
Alter: 32
Beiträge: 8.219
Realname:
Bilder: 28
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 85 Danke für 81 Posts
HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen 331331
Zitat:
Original geschrieben von x-litero
die kelche der neuen pwk vergaser sind nun ausgedreht :-)

sehr gutes faq :-)
Trotzdem ist der Kelch vom Koso besser
__________________
HotFireFox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2005, 12:49   #9 (permalink)
Advanced Member
Verified SA-Customer
Aprilia SR 50 Racing (ab Bj.2000) (Aprilia-Motor)
 
Benutzerbild von Stealth-Freak
 
Registriert seit: May 2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 694
Bilder: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
Stealth-Freak ist einfach richtig nett Stealth-Freak ist einfach richtig nett Stealth-Freak ist einfach richtig nett Stealth-Freak ist einfach richtig nett 88
*RESPEKT*


Sehr sehr gutes FAQ!

Es sollte nun auch ion die FAQ´s geschoben werden!

Nachbessern kannst du ja nachträglich aber hilft sicherlich sehr vielen hier !!!


*SUPER*!
__________________
Status:
Umbau von D!tech auf Morini Vergaßer 100%
Optik Style 80%
Sa Week Ready 70%
Vergaßer Setup: Italkit Alu 70ccm, c16, Mikuni VM20, MHR ASS, Membranblock Malossi was sonst, Delta-Clutch, Multivar, Special Belt, Doppler Venturi Schwarz

Hier mein SideKick Key falls ihr mal an mich denkt und mir was gutes tun wollt!
Stealth-Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2005, 13:12   #10 (permalink)
Advanced Member
 
Benutzerbild von Joschy5988
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: Salzburg
Beiträge: 676
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
Joschy5988 ist einfach richtig nett Joschy5988 ist einfach richtig nett Joschy5988 ist einfach richtig nett Joschy5988 ist einfach richtig nett Joschy5988 ist einfach richtig nett 99
Alles hammer geil gemacht genau so wie das sport faq. Sehr informativ und jetzt wird es auch hoffentlich weniger Fragen zu den einzelnen setups geben.
__________________
mfg. JoSchy

visit us www.area4life.de.vu
Joschy5988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2005, 17:14   #11 (permalink)
Moderator (i)
SA-Customer
Aprilia SR 50 Racing (bis Bj. 2000) (Minarelli-Motor)
 
Benutzerbild von Michael F.
 
Registriert seit: Dec 1999
Alter: 34
Beiträge: 6.910
Bilder: 21
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 32 Danke für 7 Posts
Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen Michael F. genießt hohes Ansehen 168168
danke

wird erst mal hier bleiben, im faq forum gucken ja eh nicht so viele vorbei
__________________
MfG

Klaus alias Michael F.
Michael F. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2005, 22:27   #12 (permalink)
Tuner
Verified SA-Customer
Aprilia SR 50 LC (wasser) (Bj.1994-1997)
 
Benutzerbild von due_50_racer
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: 8833x
Alter: 28
Beiträge: 1.982
Bilder: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Post
due_50_racer genießt hohes Ansehen due_50_racer genießt hohes Ansehen due_50_racer genießt hohes Ansehen due_50_racer genießt hohes Ansehen due_50_racer genießt hohes Ansehen due_50_racer genießt hohes Ansehen due_50_racer genießt hohes Ansehen due_50_racer genießt hohes Ansehen due_50_racer genießt hohes Ansehen due_50_racer genießt hohes Ansehen due_50_racer genießt hohes Ansehen 5656
hast ein großes dankeschön verdient und ich denke das lässtige setup fragen nicht mehr nötig sind!!!
__________________
Mit freundlichem Gruß
ppa. Christopher B.

due_50_racer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2005, 22:26   #13 (permalink)
Member
Aprilia SR 50 WWW (ab Bj.2000)
 
Benutzerbild von monkmonk
 
Registriert seit: Aug 2005
Alter: 29
Beiträge: 428
Bilder: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
monkmonk ist ein sehr geschätzer Mensch monkmonk ist ein sehr geschätzer Mensch monkmonk ist ein sehr geschätzer Mensch monkmonk ist ein sehr geschätzer Mensch 77
Jetzt werden noobs nicht mehr auf die SUFU hingewiesen sondern
aufs Mid FAQ. Schöne Arbeit!
__________________

hö!
monkmonk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2005, 00:34   #14 (permalink)
Expert
Verified SA-Customer
Eigenbau
 
Benutzerbild von HotFireFox
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: DE-68623 Lampertheim
Alter: 32
Beiträge: 8.219
Realname:
Bilder: 28
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 85 Danke für 81 Posts
HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen HotFireFox genießt hohes Ansehen 331331
Hier noch ne kleine Ergänzung, die geschreiben wurde bevor das vom Klaus online war

Zum Schluss noch die Varianten ohne Rücksicht auf Verluste und verbrauch.
Hierzu ist es von Nöten bei viele Parts sich eine Kategorie höher zu bedienen, sprich HiEnd Parts.
Bei den Auspuffanlagen eigenen sich 3 besonders gut:
Der Yasuni C21/C30 sowie der KRD F1
Alle Anlagen gieren nach Drehzahl und wollen auch das dementsprechende Auslasstiming, d.h. hier kommen nur 3 Zylinder wirklich in Frage.
S6r:untuned bringt er schon gute Vorraussetzungen mit, jedoch sollte man auch hier noch mal Hand anlegen das sich die Auspuffanlagen oben auch richtig lohnen.
MK SP2: Ein relativ hochdrehender Zylinder mit verhältnismäßig kurzen Zeiten. Hier wäre es noch mal ein gutes Stück sinnvoller den Zylinder zu porten als beim s6r.
Italkit Alu: Auch hier kann man gut etwas rauskitzeln mit leichten Modifikationen, leider hat er nur eine 47,00mm Bohrung wodurch ihm etwas Hubraum fehlt!

Kommen wir nun zu den Vergasern & Co:
Sinnvoll ist hier der Einsatz eines 28er Kosos oder TM24/28
Alle 3 Vergaser lassen sich recht gut abstimmen und sind qualitativ gut verarbeitet.
Beim Koso hat man eben nur das Problem mit den extremen Anschlussweiten, dafür kann man ihn steiler stellen als seine Konkurrenten vom Mikuni (vom TM28 gibt es jedoch eine geneigte Version sowie eine 27er TMX Version). Alles in allem kann man sagen das beide Vergasertypen hervorragend geeignet sind.
Ansaugstutzen muss man hier entweder auf einen Spacer mit Pia ASS zurückgreifen oder eben sich etwas selber bauen.
Membranblock kann man auf den vl14 oder auf den Evo zurückgreifen, jedoch halte ich den Evo für Sinnvoller da er einfach mehr Einlassfläsche hat.
Luftfilter solltet ihr zum RamAir oder Twinair greifen, alternativ noch s6 Filter.

Nun noch den Variomatikantrieb:
Hier ist die Auswahl recht klein, denn sinnvoll ist nur das Overrangekit von Malossi oder Evorange von Polini, wobei letzteres nicht gerade günstig ist!
Kupplung kann man hier nur die Deltaclutch empfehlen, wobei von s6 auch noch etwas Brauchbares kommen soll (wir werden sehen). Passend dazu sollte man noch eine s6 Glocke oder eine Malossi Wingbell verbauen das ihr auch lange Spaß habt an eurem Kram.

Zündung:
Nun fehlt eigentlich nur noch eins.
Ein Rotor!
Wirklich viel Auswahl gibt es hier nicht und eigentlich ist auch keiner der gängigen wirklich schlecht. Aber man sollte sie zumindest mal nennen.
Da gäbe es Italkit sowie Malossi MHR, die sich nur darin unterscheiden das der MHR noch ein EPROM besitzt. Ewas weniger bekannt aber wohl auch nicht zu verachten wäre da noch der HPI Rotor.

Nun mal noch ein paar Beispielsetthings mit verschiedenen Charakteristika:

Italkit Alu (“etwas scharf gemacht”)
KRD F1
TM24
Selfmad ASS
ORK*
Deltaclutch
Italkitrotor

oder

S6r
28er Koso
C21/30
Selfmad ASS oder eben die Spacer + Pia ASS Variante
ORK*
Deltaclutch
MHR Rotor

oder

SP2
TM28
C21/30
Selfmad ASS oder eben die Spacer + Pia ASS Variante
ORK*
Deltaclutch
MHR Rotor

*ORK aufgrund des Preises

Ihr seht schon starke unterschiede gibt es hier nicht, aufgrund der geringen Auswahl.

Gruß euer HotFireFox alias Marco

Edit:
Da wo C20 steht könnt ihr euch auch den TJT F1 hindenken, den hatt ich vergessen
__________________

Geändert von HotFireFox (28.10.2005 um 01:07 Uhr)
HotFireFox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2005, 08:16   #15 (permalink)
Moderator (i)
Verified SA-Customer
Piaggio NRG mc² extreme 50 LC
 
Benutzerbild von Master_B
 
Registriert seit: Oct 2002
Ort: AusTRiA-->Carinthia
Alter: 32
Beiträge: 4.901
Bilder: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 1 Post
Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen Master_B genießt hohes Ansehen 214214
jo marco gute ergeänzung was man bei den rotoren noch sagen sollte das die mhr noch ein vorteil hat--> der halbmond keil von der orignalen lima wird weiterverwendet d.h der rotor kann nicht so leicht verrutschen wie beim italkit rotor. viele leute wissen wo von ich rede



mfg
__________________


Wir stehen zusammen und wir fallen zusammen, Bad Boys for life!!!!

jungs und mädelz seht es einfach ein --> österreich rockt um einiges mehr
Master_B ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
SA Shop

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Setup Fragen -> Sport, Midrace...brauche Rat und eure Meinung ! SR-FuFzIcH Piaggio-Motoren - Vergaser 12 10.04.2010 17:40
midrace oder high end ? Crackdaddy Minarelli-Motoren - Vergaser 9 02.06.2008 15:02
Das groooße Mid Race+ FAQ für Minarelli stehend!! CURRYWURSTonLSD Minarelli stehend - Vergaser 10 20.05.2008 18:40
Minarelli Stehend Sport Setup FAQ! CURRYWURSTonLSD Minarelli stehend - Vergaser 3 08.05.2008 23:45
FAQ - Helmfachanlage Do It Yourself Kolbi FAQ - Best of Elektrik Trick 0 21.03.2008 01:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:24 Uhr.



´

Die Roller Tuning Community von Scooter-Attack. Über 100.000 Mitglieder, Videos, Bilder, Anleitungen... scootertuning.de - Das Forum der deutschen Rollertuning Szene.