Zurück   SCOOTERTUNING - Roller Forum & Community > 2Takt-Forum - 50cc - Vergaser > Peugeot-Motoren - Vergaser

Peugeot-Motoren - Vergaser Tuningtipps für alle Roller mit Peugeot-Motoren zB. Peugeot Speedfight, JetForce C-Tech, Ludix, TKR, Speedake, Vivacity ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2019, 02:21   #1 (permalink)
New Member
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Köln, 50374
Alter: 40
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Posts
Tobias Claren befindet sich auf einem aufstrebenden Ast 00
Question Umbau von Benzinhahn auf Unterdruck bei Buxy? Lohnt das für den späteren Verkauf?

Hallo.

Ich wüsste gerne, wie baut man diesen Roller auf Unterdruck um, und stelle mir die Frage, ob sich das lohnt?
Ich habe aktuell eh kleine Ruckler wenn der Tank nicht voll ist, dann mal bis die Nadel ganz unten ist.
Oder wenn Ich aufwärts fahre (der Auslass des Tank liegt vorne, das Benzin sinkt im Hahnbereich)
Liegt eindeutig am Durchfluss, evtl. ist der Filter im unteren Bereich etwas dichter.

Ich will den Roller eh verkaufen, und jetzt ist auch die Frage, bekomme ich mehr, wenn ich den vorher auf Unterdruck umrüste, als wenn Ich einfach das Original mit dem Hebel (den man ja normalerweise noch hat, ist aber immer dabei) kaufe?
Kostet evtl. 11, 12 Euro.

Komischwerweise werden Unterdruck-Teile wie bei den Chinarollern (die gleichen) billiger angeboten, da steht "Buxy" im Titel.
Obwohl die ja keine Stelle hat wo man Unterdruck abgreift.

Muss Ich irgendwo ein Loch bohren? Und wie nennt man den Schlauchanschluss den Ich dort reindrehen müsste?
Müsste Ich das im Vergaser tun, oder gibt es da eine Alternative Stelle, z.B. in einem Kunststoffteil?
Könnte man da nicht theoretisch an eh eingesetzten dicken Verbindungs-Romben die an an Vergasern gibt (diese Rombusförmigen Plastikteile) einen Unterdruck abgreifen? Gibt es solche fertigen Teile?

Geändert von Tobias Claren (27.06.2019 um 02:25 Uhr)
Tobias Claren ist offline  
Mit Zitat antworten
SA Shop
Alt 27.06.2019, 20:09   #2 (permalink)
Member
Keeway RY8 50
 
Registriert seit: Apr 2009
Alter: 32
Beiträge: 202
Bilder: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 23 Danke für 23 Posts
Kochy1987 ist ein Lichtblick Kochy1987 ist ein Lichtblick Kochy1987 ist ein Lichtblick Kochy1987 ist ein Lichtblick Kochy1987 ist ein Lichtblick 00
Hi,
was erhoffst du dir von dem Umbau?
Also du müsstest einen Anschluss am Vergaser haben um dort den Unterdruck abzugreifen.
Die Unterdruckbenzinhähne gehen gern sehr schnell kaputt. Sei froh das da ein richtiger Benzinhahn dran ist.
Ich glaube auch das der neue Besitzer sich nicht für den Benzinhahn interssieren wird.
Kochy1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
buxy , peugeot , speedake , unterdruck , zenith
SA Shop

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Benzinhahn umbau Buxy- Speedy? marcel42 Peugeot-Motoren - Vergaser 0 27.07.2013 13:14
unterdruck benzinhahn aeroxx1996 Tips & Tricks allgemein 2 26.12.2011 13:38
Unterdruck Benzinhahn auf manuellen Benzinhahn wechseln? Megapixel Anfängerfragen 2 14.08.2011 21:22
benzinhahn unterdruck mbknitroitalkit Minarelli-Motoren - Vergaser 3 22.09.2007 03:11
Umstieg von Benzinhahn auf Unterdruck Champ-Driver Piaggio-Motoren - Vergaser 2 17.08.2004 18:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.



´

Die Roller Tuning Community von Scooter-Attack. Über 100.000 Mitglieder, Videos, Bilder, Anleitungen... scootertuning.de - Das Forum der deutschen Rollertuning Szene.