Zurück   SCOOTERTUNING - Roller Forum & Community > 2Takt-Forum - 50cc - Vergaser > Piaggio-Motoren - Vergaser

Piaggio-Motoren - Vergaser Tuningtipps für alle Roller mit Piaggio-Motoren zB. Gilera Runner, Piaggio NRG, TPH, Zip, Derbi GP1, Aprilia SR50 R ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2018, 00:25   #1 (permalink)
Member
Aprilia SR 50 Racing (ab Bj.07/2003) (Piaggio-Motor)
 
Benutzerbild von streetMAG
 
Registriert seit: Aug 2015
Alter: 29
Beiträge: 443
Realname: Sashka
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 9 Danke für 9 Posts
streetMAG sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre streetMAG sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre 00
Midrace Setup

Nabend. Ich habe mir einen zweit Motor zugelegt um den ein bisschen aufzubauen. Da ich den auf Street fahren möchte werd ich auch nicht höher als Midrace gehen.

Zylinder die ich ins Auge gefasst habe währen:

- MHR Replica
- TPR Modular
- Due Plus
- Hebo Manston Replica

Was die Auspuffanlagen angeht gefällt mir der C16 und der Shot V4 ganz gut.

Vergaser denke ich wird ein VM20 oder Dello PHVB22.

Da sich hier im Forum die Meinungen scheiden was die beiden Anlagen angeht wollt ich nochmal genau fragen welche Kombi auf Piaggio am besten harmonieren würde.

Zündung: MVT Millenium
Antrieb: OVK


Das Ziel ist es die 15 PS Marke zu knacken.


Freu mich auf eure Meinung.
__________________
Funkdrosseln haben Narrenfreiheit bei Dekra und TüV!
streetMAG ist offline  
Mit Zitat antworten
SA Shop
Alt 24.08.2018, 02:41   #2 (permalink)
Member
Aprilia SR 50 R (ab Bj.2005)
 
Benutzerbild von MJ4cu
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: DE-49545 Tecklenburg
Beiträge: 212
Bilder: 10
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 21 Danke für 21 Posts
MJ4cu ist einfach richtig nett MJ4cu ist einfach richtig nett MJ4cu ist einfach richtig nett MJ4cu ist einfach richtig nett MJ4cu ist einfach richtig nett 22
Der MHR Replica ist ein zu alter Zylinder, genau wie der Manston Replica (den hatte ich auch mal), die gingen früher mal als Midrace durch, sind für mich heute aber eher starke Sportzylinder, wenn man es mal mit einem S6sport vergleicht.

Der Due Plus ist ein Grauguss Zylinder, den würde ich auch nicht fahren weil der eingefahren werden muss und auch so später die thermischen Eigenschaften immer schlechter sind als bei Alu.

Den TPR bin ich nie gefahren, ein Kollege hatte den vor Jahren mal auf seinem NRG, war ok, aber...

...ich würde dir keinen dieser Zylinder empfehlen, denn alle genannten Zylinder bewegen sich preislich um die 200€. Für diesen Preis bekommst du auch einen 70er Stage6 Racing MK2, da ist die Leistung die du für dein Geld bekommst deutlich besser! Da kommst du dann eigentlich locker über 15 PS, mit einem ordentlichen Gaser und Pott wie R1200 oder R1400 geht sogar noch mehr!

Edit: Deine Frage zur Zündung und dem Antrieb hab ich nich ganz gecheckt, Harmonie hängt immer von dir ab wie du abstimmst etc...
__________________
Das Gegenteil von Mut in unserer Gesellschaft ist nicht Feigheit, sondern Anpassung.

Geändert von MJ4cu (24.08.2018 um 03:12 Uhr)
MJ4cu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 09:57   #3 (permalink)
Member
Aprilia SR 50 Racing (ab Bj.07/2003) (Piaggio-Motor)
 
Benutzerbild von streetMAG
 
Registriert seit: Aug 2015
Alter: 29
Beiträge: 443
Realname: Sashka
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 9 Danke für 9 Posts
streetMAG sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre streetMAG sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre 00
Zündung und Antrieb war keine Frage. Ja von S6 halt ich nach dem Streetrace nichts mehr.

Bleiben ja nur noch Metrakit SP3 oder Athena Racing. Haben glaub ich beide sehr gut dampf.

Welche Abgasanlage passt zu denen ? ABE ist egal!:
__________________
Funkdrosseln haben Narrenfreiheit bei Dekra und TüV!

Geändert von streetMAG (24.08.2018 um 10:13 Uhr)
streetMAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 10:54   #4 (permalink)
Advanced Member
Verified SA-Customer
Yamaha Aerox 50 Cat (ab.Bj.2003)
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: DE-64521 Groß-Gerau
Alter: 24
Beiträge: 579
Bilder: 12
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 34 Danke für 33 Posts
Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick 11
Bewertung: 100% (1)
Zitat:
Zitat von streetMAG Beitrag anzeigen
Zündung und Antrieb war keine Frage. Ja von S6 halt ich nach dem Streetrace nichts mehr.

Bleiben ja nur noch Metrakit SP3 oder Athena Racing. Haben glaub ich beide sehr gut dampf.

Welche Abgasanlage passt zu denen ? ABE ist egal!:

Das Stage 6 früher seine Zylinder aber bei Athena hat gießen lassen weißt du? Athena Racing und Stage6 Racing MK1 sind die selben Zylinder. Ist heute nicht mehr so mit dem MK2.

Würde dir für den täglichen gebrauch allerdings wenn den Sport ans Herz legen. Racing wäre da doch ein wenig echt hoch gegriffen. R1200 dazu wäre das schon eine echt angenehme Kombi. Wenns ein Spaßgerät werden soll was mal ab und zu über die Straße bewegt wird kanns auch gerne der Racing in kombination mit dem R1400 sein.
Justintph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 12:02   #5 (permalink)
Member
Aprilia SR 50 Racing (ab Bj.07/2003) (Piaggio-Motor)
 
Benutzerbild von streetMAG
 
Registriert seit: Aug 2015
Alter: 29
Beiträge: 443
Realname: Sashka
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 9 Danke für 9 Posts
streetMAG sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre streetMAG sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre 00
Also wenn ich mir den S6 Racing MKII so anschaue ist das genau so eine Sache wie mit dem Streetrace. Da passt leider kein Thermostat.

Kann man ein Yasuni C20/C21 mit nem R1200 vergleichen ?

Wie gesagt S6 kaufe ich nichts mehr von!

Und Sport ist mir zu lasch, mein lezter Zylinder war ein MHR Replica auf Mina. Ich möchte wie jedes Mal eine Schippe drauflegen.


Kann geclosed werden. Habe eine Entscheidung getroffen.
__________________
Funkdrosseln haben Narrenfreiheit bei Dekra und TüV!

Geändert von streetMAG (24.08.2018 um 13:57 Uhr)
streetMAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 13:49   #6 (permalink)
New Member
Piaggio NRG Power DT 50 (ab Bj.2005)
 
Benutzerbild von domdom1977
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: nrw
Alter: 41
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 2 Posts
domdom1977 wird schon bald berühmt werden 00
Nach meiner Meinung kannst du keinen S6 Sport mit dem MHR Replica vergleichen...

Ich hatte wie gesagt den MHR Replica 70cc mit einem Yasuni C16/07 + 19er Dellorto BE Vergaser und Kleinteile Vario Kupplung etc.

Der ging echt gut. Einen S6 Sport hatte ich auch mal,meiner Meinung nach war der aber Leistungsschwächer als der Malossi.

Damit kann man spaß haben ( MHR Replica ),wenn man 125er und gewisse Auto´s stehen lässt :P


Lg Dom
domdom1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 14:04   #7 (permalink)
Advanced Member
Verified SA-Customer
Yamaha Aerox 50 Cat (ab.Bj.2003)
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: DE-64521 Groß-Gerau
Alter: 24
Beiträge: 579
Bilder: 12
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 34 Danke für 33 Posts
Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick 11
Bewertung: 100% (1)
Ja Thermostat fällt weg. Auf Piaggio würde ich dir mehr zu den Stage 6 Anlagen raten. Die sind auf Piaggio besser. Yasuni würde ich eher auf Mina fahren. Aber ja man kann diese Anlagen ungefähr gleich stellen.

Mittlerweile bin ich auch der Meinung das der Replica eher unter dem Sport Pro anzusiedeln ist. Letzendlich kommt es aber auch immer auf restliches Setup und auf die Abstimmung drauf an.

Wenn du dann doch über Sport willst würde ich persönlich wenn nicht der S6 Racing wenn den MHR nehmen aber nicht den Replica. Bleibt aber am Ende dir selbst überlassen.

Edit: grade gelesen das du den MHR Replica schon hattest. Dann würde ich entweder den MHR oder den Racing nehmen. Auf Piaggio ein R1400 und ein 21er Vergaser. Damit wirst du schon spaß haben denke ich.
Wieso nichts mehr von Stage 6? Habe bis heute nie auch nur eine schlechte Erfahrung damit gemacht.

Geändert von Justintph (24.08.2018 um 14:07 Uhr)
Justintph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 14:08   #8 (permalink)
Member
Aprilia SR 50 R (ab Bj.2005)
 
Benutzerbild von MJ4cu
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: DE-49545 Tecklenburg
Beiträge: 212
Bilder: 10
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 21 Danke für 21 Posts
MJ4cu ist einfach richtig nett MJ4cu ist einfach richtig nett MJ4cu ist einfach richtig nett MJ4cu ist einfach richtig nett MJ4cu ist einfach richtig nett 22
Zitat:
Zitat von streetMAG Beitrag anzeigen
Wie gesagt S6 kaufe ich nichts mehr von!
Das es mal irgendwie irgendwo irgendwann ab und zu zu Problem kommt sieht man aber auch bei Polini, Malossi etc., da gibt es auch Menschen die das gleiche wie du sagen, nur halt über eine andere Marke, frag dich doch mal warum das so ist das du denkst deine Meinung wäre DIE Wahrheit...
Man sollte da an der Stelle durchaus mal hinterfragen wie repräsentativ die eigene subjektive Wahrnehmung ist was solche Fragen angeht und worauf sowas basiert, dann merkt man nämlich schnell das so eine Aussage wie "Stage 6 ist doof" einfach nichts mit der objektiv und neutral bestehenden Wahrheit zu tun hat sondern einfach nur das Ergebnis ist der eigenen subjektiv verzerrten Wahrnehmung weil man einmal eine negative Erfahrung hatte.

Um es nochmal deutlich zu sagen, der Stage 6 Racing MK2 ist besser als alle deine genannten Zylinder und Probleme gibt es mit diesem Zylinder wie gesagt auch nicht mehr oder weniger als bei Polini, Malossi etc. , wie hier schon von Justintph gesagt wurde, früher wurden die Zylinder bei der gleichen Zylindergießerei gegossen und auch heute werden noch viele Zylinder verschiedener Hersteller von den gleichen Gießereien gefertig, von daher...

Oder mal anders rum gefragt, was genau ist eigentliche deine Kritik, hast du mal eine technische Erklärung was Stage 6 schlechter macht oder was die anderen besser machen?

Edit: Und was willst du eigentlich mit einem Thermostat bei einem Tuningzylinder?
__________________
Das Gegenteil von Mut in unserer Gesellschaft ist nicht Feigheit, sondern Anpassung.

Geändert von MJ4cu (24.08.2018 um 14:14 Uhr)
MJ4cu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 14:11   #9 (permalink)
Advanced Member
Verified SA-Customer
Yamaha Aerox 50 Cat (ab.Bj.2003)
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: DE-64521 Groß-Gerau
Alter: 24
Beiträge: 579
Bilder: 12
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 34 Danke für 33 Posts
Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick 11
Bewertung: 100% (1)
Zitat:
Zitat von MJ4cu Beitrag anzeigen
Ne, du musst nur ein kürzeres Thermostat kaufen, dann passt das auch...ich fahre den Racing MK2 auf meinem Aprilia SR50R, daher kann ich dir weil ich es aktuell so fahre zu 100% sagen das es passt!



Das es mal irgendwie irgendwo irgendwann ab und zu zu Problem kommt sieht man aber auch bei Polini, Malossi etc., da gibt es auch Menschen die das gleiche wie du sagen, nur halt über eine andere Marke, frag dich doch mal warum das so ist das du denkst deine Meinung wäre DIE Wahrheit...
Man sollte da an der Stelle durchaus mal hinterfragen wie repräsentativ die eigene subjektive Wahrnehmung ist was solche Fragen angeht und worauf sowas basiert, dann merkt man nämlich schnell das so eine Aussage wie "Stage 6 ist doof" einfach nichts mit der objektiv und neutral bestehenden Wahrheit zu tun hat sondern einfach nur das Ergebnis ist der eigenen subjektiv verzerrten Wahrnehmung weil man einmal eine negative Erfahrung hatte.

Um es nochmal deutlich zu sagen, der Stage 6 Racing MK2 ist besser als alle deine genannten Zylinder und Probleme gibt es mit diesem Zylinder wie gesagt auch nicht mehr oder weniger als bei Polini, Malossi etc.

Oder mal anders rum gefragt, was genau ist eigentliche deine Kritik, hast du mal eine technische Erklärung was Stage 6 schlechter macht oder was die anderen besser machen?
Thermostat nicht Temperaturfühler.

Man hört es bei Stage 6 nur öfter weil die auch mehr Produkte (in Deutschland) verkaufen. War früher so und ist heute auch so.

Ich wette in Italienischen Foren wird da kaum was über Stage6 zu lesen sein.
Justintph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 14:12   #10 (permalink)
Member
Aprilia SR 50 Racing (ab Bj.07/2003) (Piaggio-Motor)
 
Benutzerbild von streetMAG
 
Registriert seit: Aug 2015
Alter: 29
Beiträge: 443
Realname: Sashka
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 9 Danke für 9 Posts
streetMAG sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre streetMAG sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre 00
Ich hatte mit S6 bislang nur Probleme! Die Sportprokupplung war das Highlight. Da hat der Roller gehoppelt und wollte los im Standgas.

Ich werde Athena nehmen. Die haben ein komplett Setup und macht alles ein super Eindruck.
__________________
Funkdrosseln haben Narrenfreiheit bei Dekra und TüV!
streetMAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 14:28   #11 (permalink)
Member
Aprilia SR 50 R (ab Bj.2005)
 
Benutzerbild von MJ4cu
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: DE-49545 Tecklenburg
Beiträge: 212
Bilder: 10
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 21 Danke für 21 Posts
MJ4cu ist einfach richtig nett MJ4cu ist einfach richtig nett MJ4cu ist einfach richtig nett MJ4cu ist einfach richtig nett MJ4cu ist einfach richtig nett 22
Zitat:
Zitat von Justintph Beitrag anzeigen
Thermostat nicht Temperaturfühler.
Jo, is mir auch 2 Sekunden später aufgefallen das ich das verwechselt hab, schon editiert. Thermostat brauch man aber auch eigentlich nicht, ich fahre auch ohne Problem ohne rum, die Dinger sind eigentlich eher für originale Motoren gedacht, nicht für Tuning, der Motor soll wenn es kalt ist schneller warm werden, geht mit einer Ewapu aber genau so gut bzw sogar besser, mechanisch gesteuert ist elektrisch gesteuert deutlich unterlegen.

Zitat:
Zitat von Justintph Beitrag anzeigen
Man hört es bei Stage 6 nur öfter weil die auch mehr Produkte (in Deutschland) verkaufen. War früher so und ist heute auch so.

Ich wette in Italienischen Foren wird da kaum was über Stage6 zu lesen sein.
Richtig, und man sollte bei all dem auch Berücksichtigen das der Fehler bei Tuningkram nicht immer beim Hersteller liegt, es gibt bestimmt auch einige Leute die Fehler machen beim Einbau oder abstimmen etc und ihre eigene Dummheit dann dem Hersteller in die Schuhe schieben möchten, hatten wir hier im Forum auch schon beobachten können.

Edit: Es gibt nämlich auch genug Leute die Ahnung haben und in der DSSC oder EST oder so fahren und nichts schlechtes sagen über den S6Rmk2 oder so, im Gegenteil...
__________________
Das Gegenteil von Mut in unserer Gesellschaft ist nicht Feigheit, sondern Anpassung.

Geändert von MJ4cu (24.08.2018 um 14:32 Uhr)
MJ4cu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 14:47   #12 (permalink)
Member
Aprilia SR 50 Racing (ab Bj.07/2003) (Piaggio-Motor)
 
Benutzerbild von streetMAG
 
Registriert seit: Aug 2015
Alter: 29
Beiträge: 443
Realname: Sashka
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 9 Danke für 9 Posts
streetMAG sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre streetMAG sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre 00
Zitat:
Zitat von MJ4cu Beitrag anzeigen
Jo, is mir auch 2 Sekunden später aufgefallen das ich das verwechselt hab, schon editiert. Thermostat brauch man aber auch eigentlich nicht, ich fahre auch ohne Problem ohne rum, die Dinger sind eigentlich eher für originale Motoren gedacht, nicht für Tuning, der Motor soll wenn es kalt ist schneller warm werden, geht mit einer Ewapu aber genau so gut bzw sogar besser, mechanisch gesteuert ist elektrisch gesteuert deutlich unterlegen.



Richtig, und man sollte bei all dem auch Berücksichtigen das der Fehler bei Tuningkram nicht immer beim Hersteller liegt, es gibt bestimmt auch einige Leute die Fehler machen beim Einbau oder abstimmen etc und ihre eigene Dummheit dann dem Hersteller in die Schuhe schieben möchten, hatten wir hier im Forum auch schon beobachten können.

Edit: Es gibt nämlich auch genug Leute die Ahnung haben und in der DSSC oder EST oder so fahren und nichts schlechtes sagen über den S6Rmk2 oder so, im Gegenteil...
Doch man braucht ein Thermostat! Das geht sonst auf die Kosten der Haltbarkeit.
Villeicht fährst du nur im Sommer wenn die Temperaturen passen etc. Aber spätestens im Herbst brauchst du eins Motor kommt sonst schlecht auf Temperatur, braucht länger und kann die Temperatur nicht halten. Ist schon ein Scheiß Gefühl wenn die Temperaturanzeige immer am spacken ist. Ich empfehle dir da ein Schlauchthermostat. Denn biste auf der sicheren Seite.

Was den Einbau angeht.: Komischer weise funzt Ori Kupplung und Polini 3g Kupplung OHNE PROBLEME. :-)
__________________
Funkdrosseln haben Narrenfreiheit bei Dekra und TüV!
streetMAG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 15:06   #13 (permalink)
Member
Aprilia SR 50 R (ab Bj.2005)
 
Benutzerbild von MJ4cu
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: DE-49545 Tecklenburg
Beiträge: 212
Bilder: 10
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 21 Danke für 21 Posts
MJ4cu ist einfach richtig nett MJ4cu ist einfach richtig nett MJ4cu ist einfach richtig nett MJ4cu ist einfach richtig nett MJ4cu ist einfach richtig nett 22
Nein, braucht man nicht, ich fahre auch im Winter bei minus 10°C ohne Thermostat mit meinem Aprilia, ich habe wie gesagt eine elektrische Wasserpumpe, mit der kann man die Temperatur in einem Kühlkreislauf deutlich besser regulieren als mit einem Thermostat, du kannst es im einfachsten Fall über ein Poti selber steuern, wenn man es automatisieren möchte kann man aber auch einen Mikrocontroller + Abwärtswandler einbauen und den so programmieren das die Temperatur in Abhängigkeit zu der Spannung die die Pumpe bekommt steigt.

Malossi bietet sowas in der Richtung auch für viel Geld zu kaufen an, (ich könnte sowas aus einzelnen Teilen für vermutlich unter 50€ bauen, bei Malossi zahlt man über 300€, nette Gewinnspanne) hier der Link dazu:

https://www.sip-scootershop.com/en/p...ossi+_m5516096
__________________
Das Gegenteil von Mut in unserer Gesellschaft ist nicht Feigheit, sondern Anpassung.
MJ4cu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 15:56   #14 (permalink)
Advanced Member
Verified SA-Customer
Yamaha Aerox 50 Cat (ab.Bj.2003)
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: DE-64521 Groß-Gerau
Alter: 24
Beiträge: 579
Bilder: 12
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 34 Danke für 33 Posts
Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick Justintph ist ein wunderbarer Anblick 11
Bewertung: 100% (1)
Zitat:
Zitat von streetMAG Beitrag anzeigen
Doch man braucht ein Thermostat! Das geht sonst auf die Kosten der Haltbarkeit.
Villeicht fährst du nur im Sommer wenn die Temperaturen passen etc. Aber spätestens im Herbst brauchst du eins Motor kommt sonst schlecht auf Temperatur, braucht länger und kann die Temperatur nicht halten. Ist schon ein Scheiß Gefühl wenn die Temperaturanzeige immer am spacken ist. Ich empfehle dir da ein Schlauchthermostat. Denn biste auf der sicheren Seite.
Bei Rennmotoren vertrete ich diese Meinung aber nicht. Es gibt etliche andere Zylinder die kein Thermostat verbauen. Polini Evo 3 und 4, Bei 2Fast, Polini Big Evo reihe, Mallossi 50cc Cup, Malossi Testa Rossa usw.

Beim einem original Motor brauchen wir nicht drüber reden. Bei einem Rennmotor völlig irrelevant.

Rennmotoren sollten sowieso in regelmäßigen Abständen gechekt werden und verschleißteile wie Kolbenringe etc gewechselt werden.
Justintph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 16:11   #15 (permalink)
Member
Aprilia SR 50 Racing (ab Bj.07/2003) (Piaggio-Motor)
 
Benutzerbild von streetMAG
 
Registriert seit: Aug 2015
Alter: 29
Beiträge: 443
Realname: Sashka
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 9 Danke für 9 Posts
streetMAG sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre streetMAG sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre 00
Zitat:
Zitat von Justintph Beitrag anzeigen
Bei Rennmotoren vertrete ich diese Meinung aber nicht. Es gibt etliche andere Zylinder die kein Thermostat verbauen. Polini Evo 3 und 4, Bei 2Fast, Polini Big Evo reihe, Mallossi 50cc Cup, Malossi Testa Rossa usw.

Beim einem original Motor brauchen wir nicht drüber reden. Bei einem Rennmotor völlig irrelevant.

Rennmotoren sollten sowieso in regelmäßigen Abständen gechekt werden und verschleißteile wie Kolbenringe etc gewechselt werden.

Ich meine sogar mal gelesen zu haben das man die nach jedem Einsatz demontieren und checken sollte.
__________________
Funkdrosseln haben Narrenfreiheit bei Dekra und TüV!
streetMAG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
SA Shop

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sport Setup ode Midrace Setup!! Ghostryder Minarelli-Motoren - Vergaser 3 03.10.2005 14:14
setup ! midrace ! gut ?? mastaroxx Minarelli-Motoren - Vergaser 7 12.08.2005 02:49
Midrace setup? tobias freytag Minarelli-Motoren - Vergaser 10 10.08.2005 15:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:18 Uhr.



´

Die Roller Tuning Community von Scooter-Attack. Über 100.000 Mitglieder, Videos, Bilder, Anleitungen... scootertuning.de - Das Forum der deutschen Rollertuning Szene.